News

Paukenschlag bei den CUBE Hotels

Rudolf Tucek übernimmt die restlichen Cube Anteile.




Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Vienna International Rudolf Tucek hat mit 30.06.2011 die CUBE-GmbH Anteile der Vienna International, der AMBER und der BOCCA Privatstiftungen übernommen.

In diesem Zusammenhang brisant sind die getätigten Aussagen Tuceks zur Übernahme: "Es war eine gewisse Komplexität zu überwinden. Wir hatten zwar die Mehrheit in den Gesellschaften, jedoch war die Vienna International über einen Managementvertrag verpflichtet, die CUBE zu führen."

Durch die getätigte Übernahme ist jetzt auch im operativen Geschäft die Entflechtung vollzogen. Noch offen ist die Entflechtung hinsichtlich der Anteile an der Vienna International.

www.cube-hotels.com

14.11.2015