News

Prost, Herr Schumann!

Anstoßen auf eine Legende: Die Ikone der deutschen Barkultur, Charles Schumann, feiert seinen 75. Geburtstag.

Fotos: Helge O. Sommer, von Charles Schumann zur Verfügung gestellt

Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann
Barlegende Charles Schumann

Charles Schumann – Der Kult-Barmann wird 75

Drei Kreuzzeichen, dass sich die Eltern von Karl Georg Schuhmann aka Charles Schumann mit ihrem Berufswunsch für den Sohnemann nicht durchsetzten. Die Welt hätte einen unglücklichen Priester mehr gehabt und die internationale Barszene wäre um eines ihrer kultigsten Mitglieder beraubt worden.

Zurecht kann man Charles Schumann als einen der herausragendsten Leitfiguren der deutschen Barkultur nennen, die viele aktuelle Barkeeper prägte und noch heute als Vorbild für kommende Generationen gilt.

Dabei ist die Geschichte von Schumann so bewegend wie legendär: Rauswurf aus dem bischöflichen Gymnasium mit 17 Jahren. Es folgen Jahre beim Bundesgrenzschutz, Jobs in Diskos und Stripclubs in Südfrankreich, bis er das Abitur nachholt.

1982 erfindet sich der Charismatiker neu und eröffnet eine Bar in München, die seinen Namen trägt: das Schumann’s.

Cocktail-Erfindungen wie der Swimming Pool und das von ihm geschaffene Werk „American Bar“, das weltweit in elf Sprachen übersetzt wurde, haben Charles Schumann einen Platz im Olymp der deutschen Barkultur gesichert.

Alle, die mehr über das Leben und die besten Zitate von Charles Schumann erfahren wollen, klicken sich HIER rein.

 

www.schumanns.de

15.09.2016