News

RIP Werner Pürmayer

Der bekannte Mühlviertler Hotelier ist am Dienstag mit nur 53 Jahren im Dachsteingebirge ums Leben gekommen.

 

Ein Mann, der viel bewegt hat

Es gibt diese Vordenker der Branche und Werner Pürmayer vom Fünf-Sterne-Hotel Bergergut in Afiesl und das im benachbarten St. Stefan gelegene Hotel Aviva gilt als einer der innovativsten. Jetzt wurde bekannt, dass sein Leichnam von Bergrettern aus Obertraun entdeckt wurde. Die Staatsanwaltschaft Wels bestätigte den tragischen Fund und betonte, dass allerdings ein Fremdverschulden ausgeschlossen sein. Der Tote sei bereits seiner Familie zur Bestattung übergeben worden.

Werner Pürmayer war wesentlich daran beteiligt, den Tourismusstandort Mühlviertel ein neues Standing zu geben und der Branche in allen Belangen zu zeigen, wie man es richtig machen kann. Auch ROLLING PIN zeichnete den Mut und das Vordenkertum von Pürmayer aus.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

www.romantik.at

11.08.2016