News

Ritz-Carlton sticht in See

The Ritz-Carlton launcht 2019 als erste Luxus-Hotelmarke exklusive Jacht-Kreuzfahrten.

Fotos: The Ritz-Carlton

The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C., Teil von Marriott International, Inc., hat den Eintritt in die Yacht-Kreuzfahrten-Branche bekanntgegeben. Kreiert von den Experten für The Ritz-Carlton und Seefahrt Douglas Prothero und Lars Calsen, realisiert die Hotelmarke das Vorhaben in Zusammenarbeit mit Oaktree Capital Management, L.P. und besitzt dafür einen langfristigen Betreibervertrag.

Das Konzept der The Ritz-Carlton Yacht Collection stellt einen einzigartigen Abstecher einer Luxushotelkette in die Kreuzfahrtindustrie dar. Die erste von drei luxuriösen Yachten soll voraussichtlich Anfang 2019 in See stechen. Damit ist Marriott International das einzige Unternehmen in der Luxushotellerie, das sowohl an Land als auch zu Wasser exklusive Reiseerlebnisse bietet.

The Ritz-Carlton Yacht

„Die Yachten von The Ritz-Carlton zeichnen sich durch eine ganz eigene Persönlichkeit aus und werden sich in den glamourösesten Häfen der Welt von der Menge abheben“, so Herve Humler, Präsident und COO bei The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. „Die Kombination aus Yachting und Cruising wird sich an Gäste richten, die in einer zwanglos-eleganten Atmosphäre und mit dem höchsten Level an persönlichem Service reisen möchten“, so Herve Humler weiter.

Die Kreuzfahrtrouten verbinden das Lebensgefühl der The Ritz-Carlton Hotels mit dem Privileg, jeden Tag eine neue, spannende Destination zu entdecken. So geht es auf den sieben- bis zehntägigen Reisen an ausgewählte, intime Orte. Das erste Schiff wird je nach Saison eine abwechslungsreiche Reihe von Häfen im Mittelmeer, Nordeuropa, Karibik und Lateinamerika anlaufen.

Dank ihrer intimen Größe, wird die Yacht einmalige Orte ansteuern, die für große Kreuzfahrtschiffe unzugänglich sind, von Capri über Portofino und St. Barths bis hin zur antiken Stadt Cartagena. Die Häfen werden sowohl tagsüber als auch nachts angelaufen, sodass Gästen ein maßgeschneidertes und stressfreies Erlebnis an den Zielorten geboten wird.

Das speziell entworfene, 190 Meter lange Schiff bietet Platz für 298 Passagiere und verfügt über 149 Suiten, die alle einen privaten Balkon besitzen. Zudem beherbergt die Yacht zwei großzügige, 138 Quadratmeter große Duplex Penthouse Suiten, die mit moderner Handwerkskunst und Innendekoration ausgestattet sind. Die Suiten sind in Zusammenarbeit mit Tillberg Design of Sweden, der führenden Designfirma für Kreuzfahrtschiffe, entstanden.

Reservierungen werden ab Mai 2018 möglich sein. Die Schiffe der The Ritz-Carlton Yacht Collection stehen außerdem für private Charter zur Verfügung.

www.ritzcarlton.com/en/yachts

23.06.2017