News

ROLLING PIN-Awards Germany 2017: DIE GEWINNER

Besser geht es nicht mehr! Eure Wahl ist gefallen: Die Gewinner von Koch des Jahres bis Gastrokonzept stehen fest. Hier alle 14 Abräumer auf einen Blick!

Fotos: ROLLING PIN / Nils Hasenau Fotografie

SPANNUNG PUR

Bei der sensationellen Preisverleihung stockt den Favoriten der Atem: Wer von ihnen wird die heißbegehrte Trophäe mit nachhause nehmen können? Über 9800 Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie Deutschlands sind unserem Aufruf gefolgt und haben ihre Favoriten in einem Onlinevoting erst nominiert und dann unter den drei Finalisten im Showdown für den Besten gevotet. Damit steht fest: Wer es überhaupt ins finale Voting geschafft hat, kann sich der absoluten Anerkennung der Branchenexperten und Ehre sicher sein!

Das Who is who der Branche kam für die achten ROLLING PIN-Awards in Hamburg zusammen, um die Besten der Zunft zu küren.

DER ULTIMATIVE AWARD FÜR DIE CHAMPIONS DER BRANCHE

Die heißbegehrten Statuen wurden in insgesamt 14 verschiedenen Kategorien vergeben und sind mit den über 9800 abgegebenen Votings nicht nur einer der begehrtesten, sondern auch größten Awards für die deutsche Gastronomie und Hotellerie.

DAS SIND DIE GEWINNER IM ÜBERBLICK:

Lebenswerk powered by ALBERS FOOD

Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller, MS Europa

Arbeitgeber des Jahres powered by KARLOWSKY

Motel One Group

Aufsteiger des Jahres powered by ELOMA

Björn Juhnke, HACO

Barkeeper des Jahres powered by RÉMY MARTIN

Michele Heinrich, The Kinly Bar

Caterer des Jahres powered by NANNERL

Jan Bröcker, Speisenwerft by TIM MÄLZER

F&B-Manager des Jahres powered by MEIKO

Thomas Eckjans, The Charles Hotel

Gastronom des Jahres powered by METRO

Micky Rosen & Alex Urseanu, Gekko Group

Gastronomiekonzept des Jahres powered by LOHBERGER

Laden Ein

Hotelier des Jahres powered by CHEFS CULINAR

Philip Borckenstein von Quirini, Empire Riverside

Koch des Jahres powered by FRIEDR. DICK

Tohru Nakamura, Geisels Werneckhof

Maître des Jahres powered by RAK PORCELAIN

Barbara Merll, SkyKitchen

Pâtissier des Jahres powered by QIMIQ

Christian Hümbs, Atelier im Bayerischen Hof

Sommelier des Jahres powered by NESPRESSO

Tobias Klaas, Shane’s Restaurant

Sous Chef des Jahres powered by KOPPERT CRESS

Christoph Kunz, Restaurant Dallmayr

 

Gratis Foto-Download auf www.rollingpin.de/presse unter Angabe des Fotocredits ROLLING PIN.

 

Download Presseaussendung

Und hier geht's zur Bildergalerie mit allen Highlights.

Rolling Pin Awards Deutschland
Hotelier des Jahres powered by CHEFS CULINAR: Philip Borckenstein von Quirini, Empire Riverside
Rolling Pin Awards Deutschland
Aufsteiger des Jahres powered by ELOMA : Björn Juhnke, HACO
Rolling Pin Awards Deutschland
Arbeitgeber des Jahres powered by KARLOWSKY: Motel One Group
Rolling Pin Awards Deutschland
Barkeeper des Jahres powered by RÉMY MARTIN: Michele Heinrich, The Kinly Bar
Rolling Pin Awards Deutschland
Gastronomiekonzept des Jahres powered by LOHBERGER: Laden Ein
Rolling Pin Awards Deutschland
Maître des Jahres powered by RAK PORCELAIN: Barbara Merll, SkyKitchen
Rolling Pin Awards Deutschland
Pâtissier des Jahres powered by QIMIQ: Christian Hümbs, Atelier im Bayerischen Hof
Rolling Pin Awards Deutschland
Sommelier des Jahres powered by NESPRESSO: Tobias Klaas, Shane’s Restaurant
Rolling Pin Awards Deutschland
Koch des Jahres powered by FRIEDR. DICK: Tohru Nakamura, Geisels Werneckhof
Rolling Pin Awards Deutschland
Sous Chef des Jahres powered by KOPPERT CRESS: Christoph Kunz, Restaurant Dallmayr
Rolling Pin Awards Deutschland
Lebenswerk powered by ALBERS FOOD: Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller, MS Europa
Rolling Pin Awards Deutschland
Gastronom des Jahres powered by METRO: Micky Rosen & Alex Urseanu, Gekko Group
Rolling Pin Awards Deutschland
Caterer des Jahres powered by NANNERL: Jan Bröcker, Speisenwerft by TIM MÄLZER
Rolling Pin Awards Deutschland
F&B-Manager des Jahres powered by MEIKO: Thomas Eckjans, The Charles Hotel
23.10.2017