News

Schmederer erneut k.o

Der Salzburger Schmederer steht unter keinem guten Stern - oder unter keinem guten Betreiber. Das erneute Aus steht ins Haus.




02.09.2013 Alle guten Dinge sind drei ... äh vier? Nicht im Fall der Salzburger Traditionsadresse Kreuzbergpromenade 2. Denn in drei Jahren hat das von Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals eröffnete Restaurant den dritten Betreiber verrieben - oder er es.

Wie Falstaff nun berichtet, geht das Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel weiter. Auszug aus der Onlinemeldung: „Geschäftsführer Erich Schuhmacher bestätigt die vorübergehende Schließung und spricht von »Betriebsurlaub«. Im Moment strebe man eine Wiedereröffnung am 21. September an.” Vorausgegangen war trotz guter Kritiken für Küchenchef Martin Pichler die Kündigung aller Mitarbeiter nach der Festspielzeit. Offiziell sucht man nach einem neuen Konzept. Ob und wen das ans Tageslicht bringt, darf mit Spannung erwartet werden - bis es sich wieder ändert.

www.das-schmederer.at

14.11.2015