News

Skandal bei den Adrià-Brüdern

Ein Werbeplakat für ein Event des Restaurants Heart Ibiza der Adrià-Brüder sorgt auf der spanischen Insel für scharfe Kritik.

Fotos: Heart Ibiza

”Keep on Dancing” heißt das Motto eines Events im Heart Ibiza, das am 20. Juli stattgefunden hat. Beworben wurde es mit einem knallig blauen Plakat, auf dem vier nackte Frauenhintern zu sehen sind. Aufgrund von Sexismus-Vorwürfen wurde die freizügige Werbung aber nach kurzer Zeit zurückgezogen.

”Der Körper der abgebildeten Frauen wird auf diese Art als Ware und Wegwerfartikel missbraucht”, sagt Judith Romero, die Gleichstellungsbeauftragte des Inselrats auf Ibiza. Außerdem verwundere es sie, dass den Designern nichts besseres eingefallen wäre, um für die Veranstaltung zu werben.

Ferran und Albert Adrià sowie ihr Geschäftspartner Guy Laliberté mussten vor allem auf ihren Social-Media-Kanälen heftige Kritik einstecken und reagierten schlussendlich damit, dass die Werbeplakate für das Event in ihrem Lokal aus dem Verkehr gezogen wurden.

www.heartibiza.com

27.07.2016