News

Starbucks und Lady Gaga bringen neue Drinks auf den Markt

Für den guten Zweck: Gemeinsam mit Pop-Ikone Lady Gaga kreierte Starbucks eine Drink-Collection, die unter dem Motto „Sei freundlich“ steht.

Fotos: Shutterstock

Für eine bunte und bessere Welt

Der Kaffeeunternehmens-Gigant Starbucks fährt eine PR-Maschinerie, die sich sehen und schmecken lassen kann: Seit 13. Juni ist die Cup of Kindness Collection auf dem Markt, für die niemand Geringerer als das Posterchild der Pop-Welt, Lady Gaga, gewonnen werden konnte.

Gemeinsam mit der Kaffeehauskette kreierte sie vier sommerlich-erfrischende Drinks, die in den US-amerikanischen und kanadischen Starbucks-Filialen bis inklusive 19. Juni 2017 vertrieben werden.

Starbucks und Lady Gaga bringen neue Drinks auf den Markt

Die Kooperation steht unter dem Motto „Be kind“ (zu Deutsch: „Sei freundlich“) und soll Lady Gagas „Born This Way Foundation“ unterstützen. Genauer gesagt sollen 25 US-Cent pro verkauften Drink in ihre Organisation fließen, die sich für eine freundlichere und bessere Welt für Jugendliche einsetzt.

Das Angebot beinhaltet die Sorten „New Matcha Lemonade“, die aus Matcha und Limonade besteht, den „New Violet Drink“, der vom „Very Berry“ Refresha inspiriert ist und mit Kokosmilch gepimpt wurde, den „Ombré Pink Drink“, der an den „Cool Lime Refresha“ angelehnt ist, und den „Pink Drink“ mit Erdbeeren, Acai und Passionsfrucht.

In diesem Sinne: Ein fröhliches Cheers!

www.starbucks.com

 

 

15.06.2017