News

The Dead Rabbit popt in London auf

Manhatten-Flair in London: Die New Yorker Bar The Dead Rabbit wird im 5-Sterne-Hotel Claridge’s für eine Woche aufpoppen.

Die New Yorker Bar The Dead Rabbit – auf Platz eins der World’s Best Bars 2016 – wird im 5-Sterne-Hotel Claridge’s in Mayfair in London aufpoppen. Die irische Bar aus dem 19. Jahrhundert wandert samt Karte und Flair nach London.

Cocktail im The Dead Rabbit

Die Macher der Bar Sean Muldoon und Jack McGarry, die The Dead Rabbit als „eine irische Bar für das 21. Jahrhundert“ bezeichnen, zum Pop-up: „Wir beide haben im The Merchants Hotel in Belfast gearbeitet – wir haben als Hotel-Blut in unseren Adern. Wir freuen uns sehr, in London zu sein und hoffen, dass wir unsere Dead-Rabbit-Magie in ein so prestigeträchtiges Hotel wie das Claridge’s bringen können.“

The Dead Rabbit in Manhatten von außen

Im Pop-up werden vom 15. bis 22. August 2017 einige der New Yorker Signature Cocktails wie die Neuinterpretation des Irish Coffee oder der Klassiker Psycho Killer serviert. Außerdem werden auch ausgewählte Speisen aus New York mitgebracht. Mit dabei natürlich auch atmosphärische Elemente der New Yorker Bar wie die Klaviermusik, die Willkommensgetränk-Kultur sowie die Speisekarte im Comic-Style.

Irische Bar The Dead Rabbit in New York von innen

Beverage Director Jillian Vose wird alles dafür geben, ein bisschen Manhatten-Flair nach Mayfair zu bringen. 

Mehr Infos zum Pop-up gibt’s hier. 

www.deadrabbitnyc.com 

09.05.2017