News

The World's 50 Best Restaurants bekommt Konkurrenz

Die „World Restaurant Awards“ sollen im Mai 2018 ihre Premiere feiern und folglich jährlich stattfinden – Konkurrenz für die The World's 50 Best Restaurants?

Fotos: Shutterstock

Am 14. Mai 2018 ist es so weit: Die World Restaurant Awards feiern Premiere in Paris. Im Zuge des Events soll auf die Vielfältigkeit der Gastronomie aufmerksam gemacht werden. In der französischen Gastronomiebranche löst das Gemunkel aus, betonen die Veranstalter auf ihrer Website doch die Wegbewegung von einem „willkürlichen Pop Chart Approach“ bei Award-Verleihungen hin zur traditionellen Idee von Kategorien, welche mit starker Integrität bewertet werden.

World Restaurant Awards

Petrini und Warwick setzen Zeichen

Das Ereignis des Jahres in Paris? Zumindest wünschen sich das die Veranstalter: Hinter den World Restaurant Awards stecken keine Geringeren als der gebürtige Italiener André Petrini, ehemaliger Präsident der The World's 50 Best Restaurants in Frankreich und Organisator von Gelinaz! sowie der Brite Joe Warwick, Gründungsvater der The World's 50 Best Restaurants und Buchautor des „Where Chefs Eat“. Das Duo wird von IMG unterstützt – seinerseits bekannt für weltweit beliebte Events wie die Taste Of-Festivals.

 

Du willst auch in der Welt der Gastronomie mitmischen? Dann finde hier deinen Traumjob!

29.11.2017