News

Tief in die Vergangenheit mit Quique Dacosta

Der 3-Sterne-Koch präsentiert seine DNA La Búsqueda, ein kreativ-investigatives Abenteuer zu den vergessenen Aromen der Region.

Fotos: Jose Haro, Pelut i Pelat, beigestellt

Quique Dacosta, Restaurant, Denia, DNA La Búsqueda
Quique Dacosta, Restaurant, Denia, DNA La Búsqueda
Quique Dacosta, Restaurant, Denia, DNA La Búsqueda
Quique Dacosta, Restaurant, Denia, DNA La Búsqueda

Haute Cuisine der vergessenen Geschmäcke und Kochmethoden

Die Nummer 49 der  World’s 50 Best Restaurants, Quique Dacosta, zündet mit seinem neuen Menü DNA La Búsqueda ein neues Kreativ-Feuerwerk in seinem dreifach gekrönten Restaurant in Denia. Darin vereinen sich die investigativen Bemühungen des Spitzenkochs einer Partnerschaft mit der Region und  ihrer verloren gegangenen sowie vergessenen Geschmäcke und Kochmethoden wie die Konservierung von Produkten in der Vergangenheit.

Diese kulinarischen Erinnerungen der Vergangenheit transportiert Dacosta in die Haute Cuisine mit all seinem Wissen, seiner kulianrischen Vision, Innovation und Leidenschaft. Leitthema der Saison im Restaurant Quique Dacosta ist die Suche nach Aromen, die heute nicht mehr so populär sind, aber Teil der DNA einer Region sind. „Ich habe das Gefühl, es gibt eine neue Sprache, die eine Region mit ihrer gesamten Schönheit ausdrückt, umgewandelt in Speisen“, formuliert es der 3-Sterner. Neben dem Menü DNA La Búsqueda, das für 199 Euro erhältlich ist, können Gäste auch das Local-Universe-Menü mit Signature Dishes des Restaurants wählen.

Quique Dacosta "Pumpkin from Benaguasil fermented in its own juice, with King crab"

http://quiquedacosta.es

02.03.2017