News

Update: Aus für Stefan Lastin

Bestätigung von Falkensteiner: Neues Konzept ohne Stefan Lastin, aber kein Famlienhotel.


29.1.2013 Nun kommt Bewegung in die Sache: Die Betreibergruppe des Schloss Velden, Falkensteiner Michaeler Tourism Group, bestätigt ein neues Konzept, das aber nicht wie hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde, auf Familien gebrandet sein wird. Was allerdings Fakt bleibt, ist das Ausscheiden von Stefan Lastin.

Das Fine-Dinig-Konzept soll auch mit dem Restaurant „Schlossstern” weitergeführt, ein neuer Küchenchef oder Chefin soll nächste Woche von der Gruppe präsentiert werden. Warum Stefan Lastin gegangen ist, bleibt unkommentiert. Beide Seiten sind jedoch bedacht darauf, dass klar gesagt wird, dass kein böses Blut zwischen den Fronten floss.

Lastin möchte in Kärnten bleiben, „wohin wird sich zeigen, ich bin auf der Suche.”

Wie die Suche nach einem neuen Executive Chef für das Schloss Velden ausgehen wird, bleibt spannend.

www.falkensteiner.com

14.11.2015