News

Weltweit erstes Craft Beer Hotel

Zapfhahn im Hotelzimmer und kaltes Bier in der Dusche: Dieses Hotel lässt für Bier-Fans keine Wünsche offen – Prost!

Fotos: Shutterstock

Ein Hotel, in dem sich alles rund um Bier dreht? Die schottische Kult-Brauerei BrewDog macht’s möglich! Gäste des geplanten DogHouse Hotels in Columbus, Ohio, sollen 24 Stunden von ihrem Lieblingsgetränk umgeben sein und sogar von ihren Zimmern aus hinter die Kulissen einer Bierbrauerei blicken können. Den Gründern James Watt und Martin Dickie sei es ein Anliegen gewesen, ihre Leidenschaft für Craft Beer in die Welt hinaus zu tragen, so Falstaff.

Wer sich im Urlaub mehr für Spa-Behandlungen und Wellness interessiert, ist hier ebenfalls keineswegs am falschen Platz. Denn von der Hopfen-Gesichtsbehandlung bis hin zur Gerstenmalz-Massage sei laut Falstaff im DogHouse alles möglich. Auch Kulinarik-Fans kommen auf ihre Kosten und dürfen bereits früh morgens ein dreigängiges Bier-Frühstück zu sich nehmen – nachdem sie die Bier-Bar in der Dusche erkundet haben.

Bier-Paradies durch Crowdfunding

Die Expansion in die USA machte die Kampagne „Equity for Punks“ möglich, mit der es gelang, 55000 Shareholder mit ins Boot zu holen. Mit den 45 Millionen Euro, die dadurch gesammelt werden konnten, war es möglich, eine 100 000 Quadratmeter große Brauerei in Columbus zu erbauen. Diese ist vielen Konkurrenten in Sachen Ökologie und Umweltschutz um einiges voraus und soll im September 2018 ihre Türen öffnen.

Genau hier soll auch das DogHouse entstehen, welches mit 50 Zimmern ab 2019 Gäste begrüßen soll. Urlauber können sich auf Bier-Nachschub im Badezimmer, Bier-Whirlpools und Zimmer-Zapfhähne freuen.

03.03.2018