Österreichs grösstes Foodsymposium

Die CHEFDAYS Kommen nach Graz! Und damit jede Menge Kreativität, Inspiration und Know-how. Nämlich in Form von über 20 internationalen Top-Speakern wie Claus Meyer, Dominique Persoone und Tim Mälzer.
November 13, 2015

Chefdays in Graz
1 Dominique Persoone | 2 Lucki Maurer | 3 Gert De Mangeleer | 4 Kobe Desramaults | 5 Even Ramsvik | 6 Tanja Grandits

Es gibt sie. Diese Jungs, die scheinbar aus allem etwas richtig Geiles machen können. Die eine gute Idee haben und damit ganze Länder revolutionieren. Die Che Guevaras der Gastronomie sozusagen. Wie Claus Meyer. Der schaffte es, Dänemark binnen weniger Jahren zu der Kulinarikdestination Europas zu machen und das mit nur einem Restaurant, dem noma, das geflügelte Wort für Inspiration und Brutstätte der größten Foodbewegung nach Ferran Adrià, dem Hyperregionalismus. Und genau dieser Mann wird bei den CHEFDAYS, die am 31. Mai und 1. Juni 2015 in Graz über die Bühne der Halle A des Messe Congress gehen, verraten, wie dieser Trick funktioniert. Unsere Vermutung: durch geniales Marketing und ungewöhnliche Produkte. Ob dabei allerdings auch Erde im Spiel ist, wie bei der einzigartigen Masterclass von Rolf Caviezel und den Uni-Professoren Fritz Treiber und Helmut Jungwirth, wird sich zeigen. Fakt ist, dass es das Neue, noch nicht Dagewesene oder Wiederentdeckte ist, was die Gäste der Zukunft in die Restaurants locken wird. Einer, der das auch drauf hat und in die ähnliche Kerbe wie Meyer schlägt, ist Tim Mälzer. Der kocht zwar nicht auf Sterneniveau – will er auch gar nicht –, aber seine Restaurants gehen durch die Decke. Denn es sind seine Konzepte und deren Umsetzung, die ihn zu einer Gastrolegende in jungen Jahren machen – wie das läuft, wird er genau erklären.
Was Besucher der CHEFDAYS davon haben, diesen Vordenkern und Pionieren sowie den über 20 weiteren internationalen Top-Speakern zuzuhören? Inspiration holen! Und wer es schlau anstellt, kann an den beiden Tagen Kontakte knüpfen, die nachhaltig für Erfolg sorgen. Bei dem größten Foodsymposium Österreichs tummeln sich nämlich nicht nur großartige Speaker auf der Bühne: Dieses Gastro-Treffen ist die Plattform, um sich mit internationalen Kollegen auszutauschen und schlagkräftige Ideen zu spinnen.

Speaker des grössten Foodsymposium
7 Paul Ivic | 8 Claus Meyer | 9 Tim Mälzer | 10 Richard Rauch | 11 Torsten Vildgaard | 12 Tim Raue | 13 Dani García | 14 Marianne Botta

Das ist im Übrigen ein gutes Stichwort: Was auf dem Teller drauf ist, muss es auch in sich haben. Da weiß Marianne Botta ganz genau Bescheid. Die Lebensmittelingenieurin und CHEFDAYS-Speakerin weiß nämlich, wohin der nächste Schritt in der Gastronomie geht: in die Tiefe, zu den Inhaltsstoffen der Produkte. Was muss ich servieren, damit der Gast glücklich wird, welches Lebensmittel macht ihn euphorisch und warum sollte ein Menü mit einer Menge Endorphine enden? Botta gibt auf den CHEFDAYS die Anleitung zum Glück. Engagierte Köche und Gastronomen können sich da viel Stoff für die nächste Menüplanung herausziehen. Wer seine Marke auch Schritt für Schritt aus der Masse herausgezogen hat, ist Tim Raue: Vom Koch schaffte er es zum Erfolgsgastronomen. Durch die Handschrift, die er auf jeden seiner Teller legt und bei seiner Cooking-Demonstration präsentieren wird. Gekonnt unterstrichen durch die richtigen Produkte und Techniken. Und weil das Wissen um genau diese beiden Dinge immer fundamentaler für den Erfolg wird, zeigt Pere Castells, Mastermind von Ferran Adriàs Lebensmittel-Enzyklopädie Bullipedia, wie die Vernetzung dieses geballten Know-hows funktioniert.

Chefdays Speaker
15 Prof. Helmut Jungwirth | 16 Thomas Imbusch | 17 Miles Watson | 18 Roland Trettl | 19 Rolf Caviezel | 20 Andreas Döllerer | 21 Pere Castells

Hol dir die Zusatzportion Inspiration!
Wer sein Hirn und Herz mit ganz viel Know-how und Geistesblitzen füllen möchte, ist hier richtig: Österreichs größtes Foodsymposium findet vom 31. Mai bis 1. Juni 2015 in Halle A des Messe Congress in Graz statt. Alle Informationen zu den CHEFDAYS, den Vortragenden und den Tickets gibt es auf www.chefdays.com.
Timetable der Chefdays

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…