Österreichs grösstes Foodsymposium

Der Pflichttermin für innovative Köche und Gastronomen: Bei den CHEFDAYS treffen am 31. Mai und 1. Juni Top-Player der Branche in Graz aufeinander.
November 13, 2015

Chefdays im Juni

1 Dominique Persoone | 2 Gert De Mangeleer | 3 Kobe Desramaults | 4 Miles Watson | 5 Roland Trettl | 6 Pere Castells 7 Rolf Caviezel | 8 Richard Rauch | 9 Claus Meyer | 10 Even Ramsvik | 11 Tim Mälzer |12 Torsten Vildgaard | 13 Tim Raue | 14 Dani García | 15 Prof. Helmut Jungwirth | 16 Thomas Imbusch | 17 Tanja Grandits | 18 Andreas Döllerer | 19 Paul Ivic

Was vereint internationale und nationale Top-Gastronomen und die Elite der Spitzenköche? Der Wille zum Erfolg, innovative Gedankenansätze und einfach mal Wege gehen, von denen es heißt, dass die unmöglich zu bestreiten seien. Dass das aber zum Erfolg führt, zeigen die Querdenker und Gedankenpioniere wie Claus Meyer, Tim Raue, Kobe Desramaults & Co. als Keynote­­-Speaker auf den CHEFDAYS. Als perfekter Ort für Networking und Ideen-Sharing wird am 31. Mai und am 1. Juni der Vorhang in der Halle A des Messe Congress Graz gelüftet und der Spot auf die Keynote­­-Speaker gerichtet.

Was dort passiert? Spannende Cooking-Demonstrations, auf denen der nordische Shooting-Star Even Ramsvik etwa zeigt, wie man die richtige Dramaturgie in seine Gerichte bekommt, auch wird der spanische Avantgarde-Spitzenreiter Dani García die CHEFDAYS-Hauptbühne rocken, wenn er beweist, dass die Spanier noch lange nicht von gestern sind. Ein weiterer Spanier wird zwar nicht den Kochlöffel schwingen, aber die Gedanken der Kongressteilnehmer ganz schön zum Kreisen bringen: Pere Castells. Er ist Mastermind von Ferran Adriàs Lebensmittel-Enzyklopädie Bullipedia, die die DNA-Codes der Gastronomie aufschlüsselt. Der Keynote-Speaker eröffnet bei seiner Präsentation auf der Hauptbühne der CHEFDAYS, warum die Bullipedia richtungsweisend für die Zukunft der Branche sein wird und welche Chancen für jeden Einzelnen darin liegen.

Eine großartige Chance, noch näher an den Branchengrößen dran zu sein, liefert ein Novum der diesjährigen CHEFDAYS: die Masterclasses. Wenn auf der Hauptbühne Pause ist, dann geht es in der Networking-Area rund. Denn dort, am Marktplatz, finden die Masterclasses zu verschieden­sten Themen statt.

Lust auf Fleisch in allen Varianten der Zubereitung oder auf eine Produktverkostung der etwas anderen Art mit Kreativ-Genies wie Andreas Döllerer und Miles Watson? Die Masterclasses sind aber nicht nur verdammt genial, sondern für Ticketinhaber der CHEFDAYS auch kostenlos. Schnell sein lohnt sich und ist ein Muss – denn diese sind auf maximal 15 Teilnehmer limitiert. Wer, wie, was, wann & wo? Zwei Tage, mehr als 20 brillante Köpfe, Impulsgeber der Branche und Inspiration für die Zukunft: Top-Speaker sowie die innovativsten und engagiertesten Lieferanten und Produzenten präsentieren ihre neuesten Ideen, Trends, Techniken und Produkte. Was genau abgeht, auf der nächsten Seite.

Chefdays

1+4 Nordish by nature und wegen des Konzeptes: Claus Meyer, noma-Erfinder und Marketing-Genie, erklärt auf den CHEFDAYS, wie man globale Trends wie Hyperregionalismus setzen kann. Torsten Vildgaard aus dem Meyer’schen Restaurant Studio zeigt bei seiner anschließenden Cooking-Demonstration die praktische Umsetzung 2+6 Nordlicht: Norwegens bester Koch Even Ramsvik erläutert anhand von Gerichten wie „Rohe Makrele & gefrorene Meerestexturen“, wie maximal Minimalismus schmecken kann 3 Zweite Runde, noch mehr Know-how: Mehr als 20 nationale und internationale Keynote-Speaker kommen bei den CHEFDAYS zusammen 5 Deutscher Schlagabtausch live on stage auf den CHEFDAYS: Tim Mälzer und Tim Raue.

Hol dir die Zusatzportion Inspiration!

Wer sein Hirn und Herz mit ganz viel Know-how und Geistesblitzen füllen möchte, ist hier richtig: Österreichs größtes Foodsymposium findet vom 31. Mai bis 1. Juni 2015 in Graz statt. Alle Informationen zu den CHEFDAYS, den Vortragenden, dem Programm und den Tickets gibt es auf www.chefdays.com.

SONNTAG, 31. Mai

Zeitplan

MONTAG, 1. Juni

Zeitplan

WHAT ELSE?

phpetQQVE

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…