Österreichs spannendstes Food Festival geht in die vierte Runde

Von 21. bis 30. August 2020 veranstaltet ROLLING PIN – in Partnerschaft mit der Stadt Graz und dem Land Steiermark – bereits zum vierten Mal das FOOD FESTIVAL GRAZ. Im Fokus stehen unvergessliche kulinarische Erlebnisse, Regionalität und ein Stück Urlaubsfeeling für jedermann.
Juli 14, 2020 | Fotos: Monika Reiter

Im Sommer wird die steirische Hauptstadt zum Hotspot der nationalen und internationalen Kulinarikszene, denn ROLLING PIN veranstaltet von 21. bis 30. August bereits zum vierten Mal das FOOD FESTIVAL GRAZ. Schon immer haben wir es uns zur Aufgabe gesetzt, in Graz das spannendste Food Festival Österreichs auf die Beine zu stellen.

Dabei ist es uns wichtig, jedem Interessierten einzigartige Erlebnisse zu ermöglichen. Insgesamt wird es im Rahmen der Veranstaltung mehr als 30 außergewöhnliche Events geben: von exklusiven Dinner-Momenten über einzigartige Workshops bis hin zu einmaligen Verkostungen.

cmyk_PS_6217-1-e1594737221912
ROLLING PIN-CEO und Veranstalter des FOOD FESTIVALS GRAZ Jürgen Pichler hat es sich zur Aufgabe gemacht, Österreichs spannendstes Food Festival auf die Beine zu stellen.

Ein Stück Urlaub vom Alltag

Weil weite Reisen in diesem Sommer in den Hintergrund rücken, wollen wir den Besuchern des Food Festivals das Urlaubsgefühl direkt nach Graz bringen. „Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wird es beim FOOD FESTIVAL GRAZ 2020 keine Großveranstaltungen geben. Die Gäste kommen in den Genuss von vielen, kleinen, feinen unvergesslichen Veranstaltungen, welche für viele ein Urlaub vom Alltag sein wird“, erklärt Veranstalter und ROLLING PIN-CEO Jürgen Pichler.

Auch Hubert Pferzinger und Dieter Hardt-Stremayr von Graz Tourismus freuen sich über das Konzept, das kulinarische Highlights in die Stadt bringt: „Zusammen mit einer Vielfalt an Betrieben, Köchen und Unternehmen wird im August ein Stückchen Urlaubsfeeling direkt vor die Grazer Haustüre geholt, denn es ist ein Fest für jedermann.“

Wie sieht das Festival-Programm aus?

Auf dem Festival-Programm stehen unter anderem ein exklusiver Gala-Abend mit Starkoch Johann Lafer am Schlossberg, ein israelischer Soulfood-Brunch mit Haya Molcho oder ein „Big fat greek dinner“ in Konstantin Filippous neuer kulinarischer Residenz in Graz. Apropos Residenz: Bei „Omas in Residence“ übernehmen am 29. August die Omas der Wirte das gastronomische Kommando und kochen gemeinsam mit ihren Enkeln.

Und das war nur der Anfang: Insgesamt warten zehn Tage voller einzigartiger kulinarischer Momente auf euch. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage:

www.foodfestivalgraz.at

Im August wird die steirische Hauptstadt zum Hotspot der nationalen und internationalen Kulinarikszene, denn ROLLING PIN veranstaltet bereits zum vierten Mal das FOOD FESTIVAL GRAZ. Schon immer haben wir es uns zur Aufgabe gesetzt, in Graz das spannendste Food Festival Österreichs auf die Beine zu stellen.

Dabei ist es uns wichtig, jedem Interessierten einzigartige Erlebnisse zu ermöglichen. Insgesamt wird es im Rahmen der Veranstaltung mehr als 30 außergewöhnliche Events geben: von exklusiven Dinner-Momenten über einzigartige Workshops bis hin zu einmaligen Verkostungen.

rp246-chefdays-promo-aufmacher
ROLLING PIN-CEO und Veranstalter des FOOD FESTIVALS GRAZ Jürgen Pichler hat es sich zur Aufgabe gemacht, Österreichs spannendstes Food Festival auf die Beine zu stellen.

Ein Stück Urlaub vom Alltag

Weil weite Reisen in diesem Sommer in den Hintergrund rücken, wollen wir den Besuchern des Food Festivals das Urlaubsgefühl direkt nach Graz bringen. „Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wird es beim FOOD FESTIVAL GRAZ 2020 keine Großveranstaltungen geben. Die Gäste kommen in den Genuss von vielen, kleinen, feinen unvergesslichen Veranstaltungen, welche für viele ein Urlaub vom Alltag sein wird“, erklärt Veranstalter und ROLLING PIN-CEO Jürgen Pichler.

Auch Hubert Pferzinger und Dieter Hardt-Stremayr von Graz Tourismus freuen sich über das Konzept, das kulinarische Highlights in die Stadt bringt: „Zusammen mit einer Vielfalt an Betrieben, Köchen und Unternehmen wird im August ein Stückchen Urlaubsfeeling direkt vor die Grazer Haustüre geholt, denn es ist ein Fest für jedermann.“

Wie sieht das Festival-Programm aus?

Auf dem Festival-Programm stehen unter anderem ein exklusiver Gala-Abend mit Starkoch Johann Lafer am Schlossberg, ein israelischer Soulfood-Brunch mit Haya Molcho oder ein „Big fat greek dinner“ in Konstantins Filippou neuer kulinarischer Residenz in Graz. Apropos Residenz: Bei „Omas in Residence“ übernehmen am 29. August die Omas der Wirte das gastronomische Kommando und kochen gemeinsam mit ihren Enkeln.

Und das war nur der Anfang: Insgesamt warten zehn Tage voller einzigartiger kulinarischer Momente auf euch. Alle Infos findet ihr auf der Homepage: www.foodfestivalgraz.at

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…