Perspektive für Beschäftigte: Reisekonzern Tui bekommt weitere Unterstützung in Milliardenhöhe

Der Reisekonzern Tui muss rund drei Monate Geschäftsausfall kompensieren: Um den Beschäftigten eine Perspektive zu geben, bekommt das Unternehmen weitere Unterstützung vom Staat.
August 12, 2020 | Text: dpa/red | Fotos: Tui, Shutterstock

Der weltgrößte Reisekonzern Tui soll zur Überbrückung des Geschäftseinbruchs in der Corona-Krise weitere staatliche Hilfen erhalten.

Der weltgrößte Reisekonzern Tui soll zur Überbrückung des Geschäftseinbruchs in der Corona-Krise weitere staatliche Hilfen erhalten. Unter anderem werde dabei ein schon bestehender Kredit der Förderbank KfW um weitere 1,05 Milliarden Euro aufgestockt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Darüber hinaus gehe es um den Erwerb einer Wandelanleihe im Umfang von 150 Millionen Euro durch den Wirtschaftsstabilisierungsfonds.

Tui hatte zuvor bereits ein erstes Hilfsdarlehen über 1,8 Milliarden Euro zugesprochen bekommen.

Tui-setzt-Grossteil-des-Reisebetriebs-aus-und-will-Staatsgarantien_mobile_default_2_1@2x
Der Reisekonzern Tui muss rund drei Monate Geschäftsausfall kompensieren: Um den Beschäftigten eine Perspektive zu geben, bekommt das Unternehmen weitere Unterstützung vom Staat.

Perspektive für Beschäftigte

Mit der weiteren staatlichen Milliardenhilfe für den Reisekonzern Tui soll nach Darstellung der Bundesregierung auch den Beschäftigten eine Perspektive gegeben werden. Sinn der Maßnahme sei es, dem Unternehmen durch die Corona-Krise zu helfen, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums am Mittwoch in Berlin.

tui, staatshilfe, corona-virus, corona-krise
Lange musste Tui Reisen absagen – um den starken Umsatzeinbrüchen wirtschaftlich standzuhalten, braucht der Konzern weitere Hilfe vom Staat.

Harter Sparkurs bei Tui

Die Touristikbranche gehört zu den am schwersten von der Pandemie getroffenen Wirtschaftszweigen. Tui braucht das Geld, um die weitere Finanzierung nach rund drei Monaten Geschäftsausfall zwischen Mitte März und Mitte Juni zu sichern. Die verzögerte Sommersaison läuft erst seit Juni.

Tui fährt schon einen harten Sparkurs mit Stellenstreichungen und geringeren Investitionen, erwartet aber erst in mittlerer Frist eine Erholung.

www.tui.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…