Rekordzuwächse bei DO & CO

Das Cateringunternehmen konnte seinen Umsatz um ein Viertel und den Gewinn um ein Drittel steigern.
November 13, 2015

05.06.2015 Ein Rekord-Geschäftsjahr 2014/15 für DO & CO: Der Catering-Konzern steigerte seine Umsätze um 25,1 Prozent auf 795,6 Millionen Euro und sein Konzernergebnis um 33,7 Prozent auf 34,9 Millionen Euro. Die Aktie des börsennotierten Caterers konnte binnen zwölf Monaten um 75 Prozent zulegen.

DO & CO beschäftigt weltweit knapp 8700 Mitarbeiter und damit 1300 mehr als noch ein Jahr zuvor. Der größte Unternehmensbereich ist das Airline Catering mit einem Umsatz von 530,6 Millionen Euro Umsatz, was ein plus von 17,9 Prozent bedeutet. Gewinne konnten auch die Sparte International Event Catering mit einem Plus von 66, 2 Prozent auf 101,1 Millionen Euro und Restaurants, Lounges und Hotels mit 164 Millionen Euro Umsatz (plus 31 Prozent) verzeichnen.

Zum Kundenportfolio des Airline Caterings von DO & CO zählen 60 Fluglinien. Im Flughafen Chicago O´Hare wurde im Herbst 2014 eine weitere Gourmetküche in den USA mit einer Produktionsfläche von mehr als 8000 Quadratmetern in Betrieb genommen. Dazu gehören zwei komplett getrennten Gourmetproduktionen für Halal und Non Halal. Als Kunden am neuen Standort konnten unter anderem Emirates und British Airways gewonnen werden.

www.doco.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…