Thomas Hirschberger tritt ab

Die Hans im Glück Franchise GmbH baut nach dem Abgang von Geschäftsführer Thomas Hirschberger auf ein neues Führungsteam.
August 9, 2016 | Fotos: Hans im Glück

Neues Führungsteam für die Hans im Glück GmbH

Führungswechsel

Mit Johannes Bühler, Frank Unruh und Jens Hallbauer hat die Franchise-Restaurant-Kette Hans im Glück eine neue Führungsriege und lösen den Firmengründer und bisherigen Geschäftsführer Thomas Hirschberger ab.

Damit werden die Bereiche Strategie, Kommunikation, Franchising und Finanzen unter dem neuen Trio aufgeteilt. Thomas Hirschberger gründete im Jahr 2010 die Burgergrill-Kette und führte sie zu einem erfolgreichen Unternehmen.

Nach dem Absprung des Franchise-Partners Paniceus GmbH, die mittlerweile ihre Filialen unter dem Namen Peter Pane weiterführen, wurde auch der Abschied von Hirschberger immer wahrscheinlicher.

„Wir haben in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum hingelegt und werden nun die vielfältigen Aufgaben auf verschiedenen Schultern verteilen. Ich bin überzeugt davon, dass unsere drei Geschäftsführer in ihren Bereichen herausragende Impulse setzen werden, um die Erfolgsgeschichte Hans im Glück weiterzuführen. Wie bisher werde ich der Geschäftsleitung mit Rat und Unterstützung zur Verfügung stehen, mich aber verstärkt auf neue Geschäftsfelder konzentrieren.“, erklärt der scheidende Geschäftsführer.

www.hansimglueck-burgergrill.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…