Top Chef: Marcel Ress im Finale

Marcel Ress, schaffte es bei dem vom spanischen Fernsehsender Anetena 3 produzierten Küchenwettbewerbs Top Chef ins Finale.
Dezember 10, 2015 | Fotos: beigestellt

Marcel_Ress_headerDer aus Bayern stammende ehemalige Küchenchef des mallorquinischen Sternerestaurants Simply Fosh, konnte sich schließlich in das Casting mit 180 Chefköchen vorkämpfen. Der Vorentscheid konnte unter anderem mit wechselnden Locations unter der Bosperous Brücke in Istanbul, in der La Manche vor den Windmühlen oder in einem Hafen im Baskenland aufwarten.

Ebenfalls unter den Finalisten befindet sich sein Konkurrent Alejandro. Nach der Ausstrahlung vorausgegangener Sendungen began gegen Alejandro in den sozialen Medien ein Shitstorm. Grund hierfür waren die Seitenhiebe Alejandros gegenüber Ress. Das Finale des Wettbewerbs indem „Spaniens bester Koch“ gekürt wird, wie Jurymitglied Alberto Chicote es zu Beginn jeder Sendung ausdrückt, findet kommenden Mittwoch (16.12) statt.

www.marcelress.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…