Um die Ecke gedacht

Alles über die futuristischen Hotelpläne des Architekturbüros Innovation Imperative und warum man für ihr Tetra Hotel körperliche Fitness mitbringen sollte.
Juli 3, 2018 | Fotos: Innovation Imperative

Wo es gebaut werden soll, ist noch nicht bekannt, aber Ingenieure bezeichnen es schon jetzt als das vermutlich futuristischste der Welt: das Tetra Hotel.

Die Zukunft beginnt jetzt

Das Gebäude wird aus zahlreichen dreieckigen Modulen bestehen, die rund 19 Meter hoch sein werden. Diese Triangle Pods sind im Inneren in mehrere Ebenen unterteilt, auf denen die Gäste wohnen werden. Laut Plan sollen in den Modulen 42 mehrgeschossige Suiten untergebracht werden, daneben sollen Bars, Restaurants und Ausstellungsflächen entstehen. 
Die kanadische Firma WSP, die auch schon für den Bau des berühmten Hochhauses The Shard in London verantwortlich war, soll den Entwurf des Architekturbüros Innovation Imperative umsetzten. Wo das Hotel gebaut werden soll, ist noch nicht entschieden – infrage kommen unter anderen Standorte in Kanada, Norwegen, Andorra oder Neuseeland.
Das Hotel wird aber nicht nur futuristisch aussehen, es soll sich auch harmonisch in die Landschaft und Natur eingliedern sowie energieneutral und umweltfreundlich errichtet und betrieben werden.
www.tetrahotel.com

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen