Wolfgang Puck zieht’s nach New York

Der Hollywood-Starkoch Wolfgang Puck eröffnet im September sein erstes Restaurant im Big Apple.
Juli 11, 2016 | Fotos: Melville Jacqui

Wolfgang Puck eröffnet Steakhouse in New York

Er war noch niemals in New York

Nur wenige Tage nachdem der österreichische Spitzenkoch seinen eigenen Stern am Hollywoodboulevard bekommen hat, sorgt er jetzt erneut für Schlagzeilen.
Nach den Traumlocations Beverly Hills, Las Vegas, Singapour, London und Bahrain will der Ausnahme-Koch mit seiner High-End-Steakhouse-Kette Cut jetzt New York erobern.
Im stets angesagten Stadtteil Manhatten hat er mit dem 5-Sterne-Hotel Four Seasons den perfekten Platz für sein neues Lokal gefunden. Und obwohl sich namhafte Kollegen wie Alain Ducasse, Gordon Ramsey oder Joel Robuchon mit ihren Restaurants aus New York wieder zurückgezogen haben, hat Puck keine Angst vor der Eröffnung an der amerikanischen Ostküste:
"Los Angeles ist der härteste Markt. Die Leute haben dort in ihren Anwesen private Küchenchefs und müssen nicht Ausgehen. Sie haben zu Hause ihr eigenes Entertainment. In New York hingegen haben die Menschen kaum Platz in ihren kleinen Wohnungen zu kochen", erklärt der selbstbewusste Chef gegenüber dem US-Medienhaus Bloomberg.
www.wolfgangpuck.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…