Neuer Küchenchef im 2-Sterne-Restaurant IGNIV St. Moritz

Das IGNIV by Andreas Caminada im Badrutt's Palace startet mit Gino Miodragovic in die Wintersaison.
Oktober 19, 2022 | Fotos: Olivia Pulver

Gerade erst die zwei Sterne im schweizerischen Guide Michelin verteidigt, gibt es personelle Neuigkeiten im erprobten Sharing-Konzept IGNIV by Andreas Caminada in St. Moritz. Ab kommenden Dezember übernimmt Gino Miodragovic die Leitung des Küchenteams.

Für den 31-jährige Aargauer ist es ein Revival: Nach zwei Jahren im Schloss Schauenstein eröffnete er das Restaurant vor sechs Jahren als Sous Chef an der Seite seines Vorgängers Marcel Skibba.

gino-miodragovic-olivia-pulver-e1666183591873
Gino Miodragovic ist der neue Küchenchef im IGNIV

Gerade erst die zwei Sterne im schweizerischen Guide Michelin verteidigt, gibt es personelle Neuigkeiten im erprobten Sharing-Konzept IGNIV by Andreas Caminada in St. Moritz. Ab kommenden Dezember übernimmt Gino Miodragovic die Leitung des Küchenteams.

Für den 31-jährige Aargauer ist es ein Revival: Nach zwei Jahren im Schloss Schauenstein eröffnete er das Restaurant vor sechs Jahren als Sous Chef an der Seite seines Vorgängers Marcel Skibba.

gino-miodragovic-olivia-pulver-e1666183591873
Gino Miodragovic ist der neue Küchenchef im IGNIV

Miodragovic startete seine kulinarische Karriere 2006 im heimatlichen Aargau. Nach seiner Kochausbildung im Restaurant «Central» in Niederrohrdorf und diversen Weiterbildungen arbeitete er ab 2011 im «Meridiano» in Bern bei Markus Arnold. Nach einer Station als Küchenchef im Restaurant «Steinhalle» in Bern, wechselte er 2015 in die Talentschmiede von Andreas Caminada aufs Schloss Schaustein. Als Teil des Küchenkaders von Marcel Skibba kam er 2016 zur Eröffnungssaison des IGNIV erstmals nach St. Moritz. Von 2017 bis 2018 kochte er danach in den Niederlanden an der Seite von Syrko Bakker in Sergio Herman’s Restaurant Pure C, bevor er von 2019 bis 2021 bei verschiedenen Projekten und Pop-Ups von Nenad Mlinarevic in Zürich mitwirkte.

Die Fine-Dining-Sharing-Experience macht den Besuch zu einem besonderen Erlebnis: Jeder Gang umfasst mehrere abwechslungsreiche Gerichte zum Teilen, welche in kleinen Schälchen, auf Tellern oder Platten in die Tischmitte serviert werden. Der Fokus der Küche liegt auf dem unverfälschten Geschmack regionaler Produkte.

www.andreascaminada.com/igniv

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…