Rolling Pin Awards Österreich

Das internationale Gastronomiemagazin ROLLING PIN ehrt jedes Jahr im Rahmen der ROLLING PIN-Awards die innovativsten, mutigsten und kreativsten Mitarbeiter und Unternehmer der Gastronomie und Hotellerie.

2010 hatte der ROLLING PIN-Gründer Jürgen Pichler die Idee jene Menschen zu ehren, die durch ihre Kreativität, Ideen, Mut und Vorbildwirkung die Gastronomie und Hotellerie positiv und nachhaltig beeinflussen.

Heute sind die ROLLING PIN-Awards mit Tausenden Teilnehmer einer der größten, renommiertesten und wichtigsten und nicht mehr wegzudenkenden Awards für die Gastronomie und Hotellerie.

Jedes Jahr haben die Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie die Möglichkeit die ihres Erachtens besten und innovativsten Köche, Sous Chefs, Pâtissiers, Aufsteiger, Gastronomen, Hoteliers ... online zu nominieren.

Die drei Meistnominierten pro Kategorie werden auf einer Shortlist präsentiert. Anhand dieser voten wieder alle Mitarbeiter/innen der Gastronomie und Hotellerie online für ihren ganz persönlichen Favoriten.

Durch dieses zweistufige Verfahren sowie den Tausenden Nominierungen und Votings sind die ROLLING PIN-Awards nicht nur einer der allerhöchsten Auszeichnungen, sondern wohl auch der härteste und fairste Award für die Gastronomie und Hotellerie.

 

 

Ehemalige Gewinner

 Koch des Jahres

Roland Trettl (2010) - Heinz Reitbauer (2011) - Silvio Nickol (2012) - Simon Taxacher (2013) - Andreas Döllerer (2014) - Richard Rauch (2015) - Heinz Reitbauer (2016)

Sous Chef des Jahres

Peter Buchegger (2011) - Sandra Winter-Kollegger (2012) - Stefan Csar (2013) - Tobias Wussler (2014) - Florian Huber (2015) - Martin Schmid (2016)

Pâtissier des Jahres

Thomas Köpl (2011) - Thomas Naderer (2012) - Dominik Fitz (2013) - Julia Leitner (2014) - Thomas Scheiblhofer (2015) - Thomas Scheiblhofer (2016)

Aufsteiger des Jahres

Peter Zinter (2011) - Paul Ivic (2012) - Harald Irka (2013) - Philipp Vogel (2014) - Philip Rachinger (2015) - Fabian Günzel (2016)

Inspiration Chef des Jahres

Heinz Reitbauer (2014) - Andreas Döllerer (2016)

Maître des Jahres

Johanna Stiefelbauer (2011) - Günter Moser (2012) - Birgit Reitbauer (2013) - Patrick Hopf (2014) - Matthias Berger (2015) Mandy Engelhardt (2016)

Sommelier des Jahres

Alexander Koblinger (2010) - Ingrid Bachler (2011) - Steve Breitzke (2012) - Alexander Adlgasser (2013) - Ines Hofstadler (2014) - René Antrag (2015) - Matthias Pitra (2016)

Barkeeper des Jahres

Mario Hofferer (2011) - Stephanie Sieber (2012) - Kenny Klein (2013) - Kan Zuo (2014) - Sigrid Ehm (2015) - Stefan Bauer (2016)

Hotelier des Jahres

Rudolf Tucek (2010 - /Florian Moosbrugger (2011) - Familie Hauser (2012) - Otmar Michaeler (2013) - Familie Retter (2014) - Florian Weitzer (2015) - Fanny Holzer-Luschnig (2016)

Gastronom des Jahres

Heinz & Margarete Reitbauer (2010) - Mario Plachutta (2011) - Bernhard Schlacher (2012) - Franz Grossauer (2013) - Sepp Schellhorn (2014) - Brian Patton (2015) - Franz Grossauer (2016)

Gastronomiekonzept des Jahres

El Gaucho (2014) - Vollpension (2015) - Familie Molcho (2016)

Caterer des Jahres

DO&CO (2012) - Adventure Catering (2013) - Impacts (2014) - Motto Catering (2015)- Impacts (2016)

F&B-Manager des Jahres

Jutta Hausl (2013) - Ralf Enseleit (2014) - Siegfried Pucher (2015)- Erwin Putzenbacher (2016)

Arbeitgeber des Jahres

Hotel Hochschober (2011) - Stock Resort (2012) - Romantik Hotel Gmachl (2013) - Stock Resort (2014) - Posthotel Achenkirch (2015) - Stock Resort (2016)

Lebenswerk

Eckart Witzigmann (2010) - Heinz Simonitsch (2011) - Ewald Plachutta (2012)- Adi Werner (2013) - Johann von der Thannen (2014) - Helmut Österreicher (2015) - Heinz Reitbauer d.Ä. (2016)