Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching

 

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Frau Simone Ettl
Rieder Straße 70
82211 Herrsching
Bayern, Deutschland

+49 8152 938 000

Beschreibung von Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching in Herrsching

Das Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching ist der ideale Tagungsort mitten im Grünen, vor den Toren Münchens und idyllisch am Ammersee gelegen.

Bei uns finden Gruppen aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Kultur perfekte Tagungsmöglichkeiten mit professioneller Rundum-Versorgung in attraktivem Rahmen. Im Mittelpunkt des eigenen Seminarprogrammes stehen die Menschen in Landwirtschaft und ländlichen Räumen. Wir bieten ihnen persönliche und fachliche Weiterbildung mit mehr als 100 Veranstaltungen im Jahr – und das seit 70 Jahren!  

Unseren Gästen stehen 12 lichtdurchflutete Seminar- und Gruppenräume zwischen 30 und 330 m² mit moderner Medientechnik zur Verfügung. Der große Saal mit seiner vollverglasten Front und dem Blick auf Wiese und Wald ist ideal für Tagungen und Kongresse mit bis zu 300 Personen. Seine hervorragende Akustik erlaubt auch anspruchsvolle Konzerte.

Unsere biozertifizierte Küche legt großen Wert auf frische Produkte und die sorgfältige Zubereitung der Speisen. Ein hochmotiviertes Team erfüllt von der Kaffeepause bis zum Galadinner nahezu alle Wünsche.

Entspannung und Erholung bieten der Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad sowie der Fitnessraum. Zum Austausch und geselligem Beisammensein laden Wiesenterrasse und Bierstüberl getreu dem Hausmotto „Bildung plus Begegnung“ ein.

Kunst und Kultur können Sie mit wechselnden Ausstellungen und unserer einzigartigen Agrarhistorischen Bibliothek direkt vor Ort erleben.

Ob ein Spaziergang am Ammersee, eine Wanderung nach Andechs, dem „Heiligen Berg“, mit seiner Klosterkirche und der nicht weniger berühmten Andechser Brauerei oder eine Dampferfahrt – der Freizeitgestaltung sind keine Grenzen gesetzt.