hot[s]pot Vinothek & Restaurant

 

hot[s]pot Vinothek & Restaurant
-
Salzburg
Salzburg, Österreich


Beschreibung von hot[s]pot Vinothek & Restaurant in Salzburg

 

Ein hot[s]pot ganz ohne Schischi

Ein kulinarischer Brennpunkt soll und wird es werden – und damit ein hot[s]pot.  Womit auch schon der Name des Restaurants verraten ist. Lässt man das s unter den Tisch fallen, bleibt der hot pot übrig – und damit jener heiße Topf, in dem ab Juli Thomas M. Walkensteiner & Ulli Griesser rühren werden. 

Die Qualität der Zutaten, ihre Zubereitung: Wer möchte, kann Walkensteiner ab Juli über die Schulter blicken, wenn er gemeinsam mit seiner Combo zwischen Cortenstahl, Backsteinmauern und alten, großen Holztoren den Herd bespielt. „Ich setzte auf eine innovative, moderne, junge und leichte Crossover-Küche, lege den Fokus dabei auf regionale, saisonale Lebensmittel“, bringt’s der als Starkoch Titulierte auf den Punkt. Klar und verständlich soll sein Kochhandwerk sein, eine Aroma- und Gewürzküche ganz ohne Schischi. Omnipräsent ist der Wein: Neben der ins Restaurant integrierten Vinothek und einer Weinbar ist auch die hot[s]pot-Küche mit einem raumhohen Weinregal aus Cortenstahl ummantelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein hot[s]pot ganz ohne Schischi

Ein kulinarischer Brennpunkt soll und wird es werden – und damit ein hot[s]pot.  Womit auch schon der Name des Restaurants verraten ist. Lässt man das s unter den Tisch fallen, bleibt der hot pot übrig – und damit jener heiße Topf, in dem ab Juli Thomas M. Walkensteiner & Ulli Griesser rühren werden. 

Die Qualität der Zutaten, ihre Zubereitung: Wer möchte, kann Walkensteiner ab Juli über die Schulter blicken, wenn er gemeinsam mit seiner Combo zwischen Cortenstahl, Backsteinmauern und alten, großen Holztoren den Herd bespielt. „Ich setzte auf eine innovative, moderne, junge und leichte Crossover-Küche, lege den Fokus dabei auf regionale, saisonale Lebensmittel“, bringt’s der als Starkoch Titulierte auf den Punkt. Klar und verständlich soll sein Kochhandwerk sein, eine Aroma- und Gewürzküche ganz ohne Schischi. Omnipräsent ist der Wein: Neben der ins Restaurant integrierten Vinothek und einer Weinbar ist auch die hot[s]pot-Küche mit einem raumhohen Weinregal aus Cortenstahl ummantelt.

 

 

 

Normal

0

 

 

21

 

 

false

false

false

 

DE-AT

X-NONE

X-NONE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Normal

0

 

 

21

 

 

false

false

false

 

DE-AT

X-NONE

X-NONE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Normal

0

 

 

21

 

 

false

false

false

 

DE-AT

X-NONE

X-NONE