LAGOM Restaurant & Bar
Herr Per Drews
Düsternbrooker Weg 38
24105 Kiel
Schleswig-Holstein, Deutschland

+49 1234

Beschreibung von LAGOM Restaurant & Bar in Kiel

Das Unternehmen

Mit dem LAGOM Restaurant & Bar entsteht ein neues Restaurant in Kiels bester Lage. Mit einem Fokus auf die “neue nordische Küche”, wie sie sich schon seit Jahren in Skandinavien etabliert hat. Dieses Konzept ist für die Kieler sowie regionale Gastronomielandschaft neuartig. Besonderer Wert wird hierbei auf regionale und saisonale Produkte und eine Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten gelegt. Der Name “LAGOM” ist dabei Programm.
Das Wort “LAGOM” stammt aus dem schwedischen und lässt sich nicht direkt übersetzen. Es beschreibt eine Lebenseinstellung, bei der man versucht das richtige Maß zu finden. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Also “angemessen, gerade richtig”. Dieses Lebensgefühl passt perfekt zu unserem Konzept. Speisen in genau der Richtigen Größe, also kein XXL aber auch keine mini Portionen wie man sie beispielsweise in der Sterneküche vorfindet. Professioneller Service, ohne dabei den Kontakt zum Gast zu verlieren. Ein klassisches, minimalistisches Interieur ohne dabei zu kühl und steril zu sein. LAGOM bedeutet auch die Umwelt zu achten und in der richtigen Balance mit Ihr zu leben. Für uns bedeutet das auf regionale Produzenten und Produkte zurückzugreifen und eine einfache, aber qualitativ hochwertige Küche zu bieten. Wir wollen mit unserem Konzept Vorurteile abbauen und einen ehrliches, gutes Angebot schaffen.

Die Küche

Als Besonderheit soll jedes Gericht von vornherein zum Teilen konzipiert sein. Wie Zuhause bei der Familie werden die Gerichte in der Mitte des Tischs platziert und jeder Gast greift nach Lust und Laune zu. Dazu werden die Gerichte etwas kleiner portioniert und in einer Preisregion von ca. 8 - 20 Euro angeboten. Wahlweise kann der Gast sich dann auch mehrere Gänge zusammenstellen. Zusätzlich soll mittags ein täglich wechselndes Mittagsgericht angeboten werden.
Ziel ist es mit ungezwungenem natürlichen und selbstverständlichen Service dem gesamten Kieler Publikum den Zugang zu kulinarischen Neuheiten zu ermöglichen und evtl. Berührungsängste auszuschließen. Einerseits soll das Angebot von bekannten und klassischen Gerichten als Brücke dienen neues zu erfahren, andererseits wird der Fokus auf einer modernen nordischen Küche liegen, um den Gästen ein neues Erlebnis zu präsentieren.


Das Schöne an der komplett neu gestalteten Küche wird sein, dass wir dem Konzept der offenen “Showküche” folgen. So kann der Gast dem Koch live beim Kochen und Anrichten zusehen. Wir sehen die Küche als aktives Zentrum im Restaurant mit einer aktiven Einbindung des Küchenpersonals in der Kommunikation mit dem Gast. Der Koch ist für uns ein weiterer Gastgeber und Gesicht des Restaurants.