Via Toledo Enopizzeria

1080 Wien
Wien, Österreich


Beschreibung von Via Toledo Enopizzeria in Wien

„Pizza“ kennt man in der ganzen Welt. Sie stammt aus Neapel, sie ein typisches, traditionelles Gericht der Stadt am Vesuv, ein Synonym für die kulinarischen Künste eines jeden Pizzakochs, sein ganzer Stolz.

„O ‘Pizzajuolo“ war der Verkäufer, ein althergebrachter Beruf, der schon lange vor der Pizza, wie wir sie heute kennen, aufgekommen ist. Ursprünglich bedeutete das Wort „Pizza“ nämlich einfach Weizenteig ohne Hefe, zubereitet mit Öl, Sardellen, Käse und später auch mit Tomaten. Der Pizzaiuolo schob seine Speise dann in einen Holzofen, und “alluccando, alluccando” (mit lauten Schreien) – “A’pizza a ‘pizza “ („Pizzaaaa! Pizzaaaa!“) – verkaufte er sie an die Passanten vor seinem Laden, der sich meist im Herzen von Neapel, in der Via Toledo, befand.

In der „Via Toledo“, der historischen Hauptader dieser Stadt, herrschte ein reges Treiben von Kutschen mit „vornehmen Damen und reichen Herrschaften“. Sie liebten es, diese Speise unter den indiskreten Blicken der Händler, Krämer und Sänger mit ihren Mandolinen zu genießen.

Ausgehend von der „Via Toledo“ von seinerzeit haben wir uns vorgenommen, die Tradition, den Geschmack und das Aroma von damals in unseren Produkten fortleben zu lassen. Voll Stolz bieten wir unsere Pizzen im Herzen deiner Stadt an. IGT, IGP, DOP, DOC und DOCG sind nicht einfach Abkürzungen; sie bezeugen und gewährleisten die nachweisliche Qualität, durch die unsere Produkte geprägt sind.

Die Sorgfalt unseres Teams von der „Via Toledo“ bei der Auswahl gibt unserem Gast die Sicherheit und die Möglichkeit, ausschließlich 100 % naturreine Speisen zu genießen. Unsere Speisekarte