Nerd am Herd – Folge 30: Der Naschbaum

Gaumenthrill für hoch motivierte Küchen-Geeks: SOULKITCHEN-Chef Alexander Leicht verblüfft mit komplett abgefahrenen Ideen.
November 24, 2016 | Fotos: Christina Anzenberger-Fink

Weil vom Teller essen gestern war

Ho, ho, ho. Endlich ist es so weit: Die besinnliche Weihnachtszeit hat wieder Saison und mit ihr jede Menge leckeres Gebäck der süßesten Art und Weise.

Dafür hat unser Küchen-Geek auch gleich seine steife Kochhaube gegen die des Weihnachtsmanns getauscht und für euch ein schräg-geniales Überraschungspaket kreiert.
Für sein Christmas-Special hat sich unser Küchen-Nerd und SOULKITCHEN-Chef Alexander Leicht einen besonderen kulinarischen Gag überlegt.

Und weil vom Teller essen gestern war, kann man seine süßen Snacks direkt vom Bäumchen naschen. Unter dem Motto „Weihnachts-Petit-Fours“ kredenzt unser deutscher Küchen-Tüftler essbaren Weihnachtsbaumschmuck:
Lametta aus Crêpe, Lebkuchen-Macarons, Glühwein-Jellys und Blutorangen-Marshmallows. Wie ihr die süßen Sünden selbst zubereiten könnt, seht ihr natürlich wie immer in unserem Video.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…