ROLLING PIN-AWARDS GERMANY


2010 hatte ROLLING PIN die Idee, jene Personen und Unternehmen zu ehren, welche durch ihre Kreativität, Ideen, Mut und Vorbildwirkung die Gastronomie und Hotellerie positiv und nachhaltig beeinflussen.

Heute sind die ROLLING PIN-AWARDS mit zehntausenden TeilnehmerInnen eine der größten, wichtigsten und begehrenswertesten Auszeichnungen in der Gastronomie und Hotellerie.

 

DER GRÖSSTE UND HÄRTESTE GASTRONOMIE-AWARD

Jedes Jahr haben die MitarbeiterInnen der Gastronomie und Hotellerie die Möglichkeit, die ihres Erachtens besten und innovativsten Köche, Sous Chefs, Pâtissiers, Gastronomen, Gastronomiekonzepte, Barkeeper … online zu nominieren bzw. für sie zu voten.

Durch das zweistufige Verfahren (jeder kann nominiert werden bzw. sich selbst nominieren) sowie die Tausenden Votings unter den meist nominierten sind die ROLLING PIN-AWARDS nicht nur eine der allerhöchsten Auszeichnungen, sondern wohl auch der härteste und fairste Award für die Gastronomie und Hotellerie.

Das Prozedere der ROLLING PIN-AWARDS

Bar-Opening of the Year
Bar des Jahres
50 Best Barkeeper
Community Caterer of the Year
Green Award
Gastronomiekonzept des Jahres
Gastronom des Jahres
Patissier des Jahres
Sous Chef des Jahres