Café Sacher schon bald in Italien

Das österreichische Traditionsunternehmen Sacher plant erstmals, ein Café im Ausland zu eröffnen.
Oktober 18, 2022 | Fotos: Shutterstock, Raphael Gabauer

Triest – geschichtsträchtige Hafenstadt, Feinschmecker-Magnet und bald schon (zusätzliche) Heimat der Sachertorte. Richtig gelesen, das österreichische Traditionsunternehmen Sacher eröffnet schon bald sein erstes Café außerhalb des Landes.

shutterstock_779689432_triest-e1666103448824
Schon vor Jahresende soll das Café Sacher Triest eröffnen
 

Triest – geschichtsträchtige Hafenstadt, Feinschmecker-Magnet und bald schon (zusätzliche) Heimat der Sachertorte. Richtig gelesen, das österreichische Traditionsunternehmen Sacher eröffnet schon bald sein erstes Café außerhalb des Landes.

shutterstock_779689432_triest-e1666103448824
Schon vor Jahresende soll das Café Sacher Triest eröffnen

Bereits seit einigen Monaten wird über den italienischen Standort der Marke gemunkelt, jetzt aber – so berichten unter anderem italienische Medien – sind die Verträge unterschrieben.

Aktuell gibt es jeweils ein Hotel Sacher in Wien, Salzburg und seit heuer ein Sacher-Alpinresort in den luftigen Höhen Tirols. Cafés betreibt die Marke außerdem in Graz und Innsbruck (letzteres mittlerweile dauerhaft geschlossen). Außerdem betreibt die Benetton-Gruppe ein Sacher-Kaffeehaus im Outlet Parndorf. Im Ausland kamen Gäste allerdings bisher noch nicht in den Genuss, die berühmte Torte zum Kaffee zu genießen – abgesehen von einem Sacher-Shop, den es in Bozen gab.

rp246-cs-matthias-winkler-aufmacher
Sacher-Boss Matthias Winkler setzt auf Expansion

Seit 1832 wird die Sachertorte nach dem Originalrezept zubereitet. Noch vor Jahresende 2022, so die Pläne, soll sie nun auch in Italien serviert werden. Das Café soll im ehemaligen Schuhgeschäft Rosini in der Via Dante Platz finden, das Architektenduo Alfons Dizzi und Erich Bernhardt zeichnet für die Umsetzung verantwortlich.

Neben dem neuen Café plant Sacher weitere internationale Expansionen in Form von Pop-up-Stores, etwa in St. Moritz.

www.sacher.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…