Die Gewinner der Rolling Pin.Awards Austria 2022

Der härteste Branchenaward der Gastronomie und Hotellerie ging im Zuge der Rolling Pin.Convention Austria 2022 über die Bühne. Das sind die Gewinner.
Mai 30, 2022

Die gesamte Branche fieberte diesem Tag gespannt entgegen: Die Rolling Pin-Awards sind nicht nur eine der allerhöchsten Auszeichnungen, sondern wohl auch der härteste und fairste Award für die Gastronomie und Hotellerie. Damit wollen wir ein Zeichen der Anerkennung für jene Personen und Unternehmen setzen, die in diesem Jahr das Gastgewerbe auf ein neues Level gehoben haben.

Jedes Jahr haben die MitarbeiterInnen der Gastronomie und Hotellerie die Möglichkeit, die ihres Erachtens besten und innovativsten Köche, Sous Chefs, Pâtissiers, Gastronomen, Gastronomiekonzepte, Barkeeper und Sommeliers online zu nominieren und im Anschluss für sie zu voten.

Jetzt stehen die Gewinner fest. Hier sind die Preisträger der Rolling Pin-Awards 2022:

Koch des Jahres powered by METRO:
Heinz Reitbauer

HOS2950_Heinz-Reitbauer_corr-scaled

Heinz Reitbauer gelingt das unfassbare Kunststück, zum sechsten Jahr in Folge an die Spitze der 100 Best Chefs Austria gewählt zu werden. Damit verteidigt er auch den Titel des Koch des Jahres. Er ist das Aushängeschild der neuen österreichischen Küche und sein Steirereck im Stadtpark das im internationalen Ranking The World’s 50 Best Restaurants am besten bewertete Restaurant des Landes. Wir gratulieren!

Newcomer des Jahres powered by Kröswang:
Manuel Weißenböck,
Pogusch

Caterer des Jahres powered by Nannerl:
taste’njoy powered by ISS

Gastronom des Jahres powered by Transgourmet:
Luigi Barbaro, Barbaro Group, Wien

Gastronomiekonzept des Jahres powered by AGM:
Gams 1648, Bezau, Bregenzer Wald

Hotelier des Jahres powered by Nespresso:
Matthias Winkler, Sacher, Wien

rp232-matthias-winkler-thumb
Matthias Winkler

Pâtissier des Jahres powered by Le Nouveau Chef:
Stefan Howells, Hangar-7, Salzburg

Sous Chef des Jahres powered by Rist:
Manuel Hammerl, Landhaus Bacher, Mautern

Burning Chef of the year powered by Big Green Egg:
Alain Weissgerber, Taubenkobel, Schützen

rp222_Chef_Weissgerber_thumb
Alain Weissgerber

Hospitality Hero powered by Rolling Pin:
Matthias Winkler, Sacher, Wien

Inspiration Chef of the year powered by Rolling Pin:
Tim Mälzer, Bullerei, Hamburg

ROLLING PIN.CONVENTION
Tim Mälzer

Culinary Game Changer of the year powered by Rolling Pin:
Gaggan Anand, Bangkok

ROLLING PIN. CONVENTIONS
Gaggan Anand

Lebenswerk powered by AGM:
Reinhard Gerer

Sommelier des Jahres powered by Sektkellerei SZIGETI:
Rene Antrag, Steirereck, Wien

Weinbar des Jahres powered by Kattus:
heunisch & erben

Maître des Jahres powered by Zwiesel Glas:
Christl Döllerer, Döllerer, Golling

Barista des Jahres powered by Lavazza:
Junior Vargas, Julius Meinl

Biersommelier des Jahres powered by Thalheim:
Hefenbrüder

Bar des Jahres powered by Pernod Ricard:
Dino’s Apothecary Bar

Barkeeper des Jahres powered by METRO:
Philipp M. Ernst, Joseph Bar Wien

Showbarkeeper des Jahres powered by Monin:
Dušan Janjatović, Acanto Bar

Barkonzept des Jahres powered by Red Bull:
Dunlin Bar, Innsbruck

Bar Opening of the year powered by Top Spirit:
Hannelore Bar & Living Room, Wien

Rising Bar Talent of the year powered by Monin:
Ferdinand Winkler, MH Cocktail Entertainment GmbH

BAR LEGEND powered by Liquid Spirits:
Rainer Husar, Jilly Beach, Pörtschach

#RPCON

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…