Das sind die neuen Michelin-Sterne für die Schweiz 2022

Anstatt zu Beginn des Jahres fand die Michelin-Sternevergabe für das Jahr 2022 in der Schweiz diesmal im Herbst statt. Unter den Drei-Sterne-Restaurants gibt es einen Neuzugang!
Oktober 17, 2022 | Fotos: Youtube/MICHELIN Guide

Die Restaurants Cheval Blanc by Peter Knogl in Basel, Le Restaurant de l’Hôtel de Ville in Crissier und Andreas Caminadas Schloss Schauenstein in Fürstenau werden neben einem neuen Drei-Sterne-Restuarant weiterhin mit dem Maximum von drei Sternen gelistet. Die Schweiz kann sich über fünf neue Zweisterner freuen, sagenhafte 30 Restaurants erhielten ihren ersten Stern.

Die Verleihung fand erstmalig am international renommierten Campus der EHL Hospitality Business School in Lausanne statt, die 1893 als „Ecole Hôtelière de Lausanne“ gegründet wurde. „Den Guide Michelin und die EHL eint das Streben nach Exzellenz. Und dazu gehört auch die Förderung von Talenten und die Weitergabe von Wissen sowie der Erfahrungsaustausch. Daher sind wir glücklich, die diesjährige Michelin-Sterneverleihung sehr praxisnah an diesem Ort durchführen zu können und die hervorragende Schweizer Gastronomie zu ehren“, sagt Gwendal Poullennec, internationaler Direktor des Guide Michelin.

Michelin-Schweiz-2022-10-17
Schweizer Spitzenköche greifen nach den Sternen: 2022 fand die feierliche Verleihung erstmals am EHL-Campus statt

Neues Drei-Sterne-Restaurant für die Schweiz

Die Restaurants Cheval Blanc by Peter Knogl in Basel, Le Restaurant de l’Hôtel de Ville in Crissier und Andreas Caminadas Schloss Schauenstein in Fürstenau werden neben einem neuen Drei-Sterne-Restuarant weiterhin mit dem Maximum von drei Sternen gelistet. Die Schweiz kann sich über fünf neue Zweisterner freuen, sagenhafte 30 Restaurants erhielten ihren ersten Stern.

Die Verleihung fand erstmalig am international renommierten Campus der EHL Hospitality Business School in Lausanne statt, die 1893 als „Ecole Hôtelière de Lausanne“ gegründet wurde. „Den Guide Michelin und die EHL eint das Streben nach Exzellenz. Und dazu gehört auch die Förderung von Talenten und die Weitergabe von Wissen sowie der Erfahrungsaustausch. Daher sind wir glücklich, die diesjährige Michelin-Sterneverleihung sehr praxisnah an diesem Ort durchführen zu können und die hervorragende Schweizer Gastronomie zu ehren“, sagt Gwendal Poullennec, internationaler Direktor des Guide Michelin.

Michelin-Schweiz-2022-10-17
Schweizer Spitzenköche greifen nach den Sternen: 2022 fand die feierliche Verleihung erstmals am EHL-Campus statt

Neues Drei-Sterne-Restaurant für die Schweiz

Sven Wassmer mit seinem Restaurant Memories in Bad Ragaz nahm unter Freudentränen die drei Michelin-Sterne entgegen, nachdem er schon einmal zur Verleihung der „Green Stars“ auf der Bühne gestanden hatte. „Es gibt in der Küche keine Abkürzungen. Wir lieben einfach, was wir tun, wenn es um Essen geht und darum, der bestmögliche Gastgeber zu sein“, erklärte der frisch gebackene Drei-Sterne-Koch.

„Mit seiner reduzierten, kreativen und einzigartigen Küche hat sich Sven Wassmer im Gourmetrestaurant Memories im Grand Resort Bad Ragaz einen Platz in der internationalen Top-Liga gesichert. Hier stellen der Küchenchef und sein Team innovative Gerichte vor, die die Schweizer Alpenregion in all ihren Dimensionen zelebrieren und dem reichen Terroir, der Vielfalt der Produkte – die von Saison zu Saison immer mehr variieren – sowie den lokalen Produzenten Tribut zollen“, so die Jurybegründung des Guides.

Fünf neue Zwei-Sterne-Restaurants

Unter den 25 Restaurants mit zwei Michelin Sternen zählt der Guide in diesem Jahr fünf neue. Einer der Neuzugänge nimmt eine besondere Stellung ein: Skin’s – the restaurant in Lenzburg (AG). Als Neuaufnahme in die Selektion 2022 hat es bereits kurz nach seiner Eröffnung den bemerkenswerten Sprung direkt auf zwei Sterne geschafft. Zu verdanken ist dieser enorme Erfolg Küchenchef Kevin Romes und seinem Team mit ihrer international wie auch regional beeinflussten, modernen Küche. Ebenfalls mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet sind folgende Restaurants: die beiden saisonalen Schwesterrestaurants La Brezza in Arosa (GR) – im Winter geöffnet – und in Ascona (TI) – im Sommer geöffnet. In den beiden Restaurants, von denen das aus Ascona zuvor mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde, stellt Küchenchef Marco Campanella eine sehr anspruchsvolle, moderne Küche in den Mittelpunkt seiner Menüs. Auch das IGNIV Zürich by Andreas Caminada in Zürich (ZH) mit Küchenchef Daniel Zeindlhofer erhielt zwei Michelin Sterne für seine „Fine Dining Sharing Experience“. Zwei Michelin Sterne erhielt auch das roots in Basel (BS), wo Küchenchef Pascal Steffen in seinen Menüs den Fokus auf Gemüse legt.

30 neue Ein-Sterne-Restaurants

30 Restaurants, die neu mit einem Stern ausgezeichnet wurden, zählt die Selektion 2022. Insgesamt weist der Guide die noch nie dagewesene Zahl von 109 Ein-Sterne-Restaurants auf, die über das ganze Land verteilt sind und die Vielfalt der Schweizer Gastronomie widerspiegeln. Dazu zählen beispielsweise das Aux Trois Amis in Ligerz, bei dem die Inspektor*innen die tolle Teamleistung lobten. Sie sahen eine klare Leistungssteigerung im Restaurant THE VIEW in Lugano mit seiner modernen italienischen Küche. Im Restaurant Lucide, das sich im KKL in Luzern (LU) befindet, begeistert Küchenchefin Michèle Meier mit ihrer ausdrucksstarken und reduzierten Küche. In Zermatt überraschte die Brasserie Uno die Inspektor*innen mit einem weltoffenen, unkomplizierten Konzept.

Besonders beachtenswert ist auch das erste rein vegane Restaurant mit MICHELIN Stern in der Schweiz, das Restaurant KLE in Zürich (ZH) mit Küchenchefin Zineb Hattab. Feinschmecker werden auch die mit einem Stern ausgezeichnete vegetarische Küche im Restaurant OZ von Andreas Caminada in Fürstenau (GR) lieben, in dem Timo Fritsche die Küche leitet.

Die vollständige Liste der neuen Sternerestaurants gibt es ab sofort hier: guide.michelin.com/ch/

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…