Vom Laufsteg in die Lobby

Stylishes Servicepersonal: Modedesigner Thomas Rath entwirft Uniformen für Mitarbeiter des Breidenbacher Hofs in Düsseldorf.
September 19, 2016 | Fotos: Copyright by Breidenbacher Hof

Nicht nur kompetent, sondern auch noch perfekt angezogen: Ab September werden die Mitarbeiter die Gäste des 5-Sterne-Hotels Breidenbacher Hof in Düsseldorf in einer Schöpfung des erfolgreichen Modeunternehmers Thomas Rath begrüßen und betreuen. 
Thomas Rath ist kein Unbekannter: Er kleidete unter anderem Claudia Schiffer, Linda Evangelista und Sarah Jessica Parker ein und trat 2010  erstmals als Juror von Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum bei ProSieben auf. Seit 2013 ist Rath dort Gast-Juror.

Der Stil des Unternehmens

Raths erste Corporate Fashion Kollektion präsentiert sich klassisch elegant, mit dem gewissen Extra. Ganz im Sinne von Rath’s Ansatz „Classic with a twist“ werden die Uniformen durch farbliche Akzente, raffinierte Details und einem harmonischen Materialmix zum Blickfang.
Die typischen Rath „Dots“ sind natürlich auch dabei: Die Tupfen kombinieren sich zu einem klassisch formulierten Anthrazit für einen feinen, femininen Look für die Arbeitskleidung de luxe. Thomas Rath hat auch ein weiteres Stilmittel integriert: den beliebten Rundhalskragen sowie eingeschlagene Ärmel. Der gewünschte zeitlose Uniform-Look referiert an die hohe Klassik durch gedeckte Farbwelten.
Die Uniform der Capella Bar ist insgesamt klassischer und die Weste mit messingfarbigen Knöpfen versehen. Aufgelockert wird der Style durch weiße Sneaker, die zu den Uniformen getragen werden. 
„Das Entwerfen von Arbeitskleidung ist eine spannende Aufgabe. Es geht vor allem darum, bei allen Ideen zu Design, Farbe und Schnitt, nie den höchsten Tragekomfort der Mitarbeiter aus dem Auge zu verlieren“, weiß der Designer Thomas Rath.
Cyrus Heydarian, General Manager des Breidenbacher Hof, freut sich über die Zusammenarbeit: „Thomas Rath ist ein langjähriger Freund des Hauses. Er kennt unsere Philosophie, unsere Gäste und unsere Mitarbeiter sowie unseren Zeitgeist. Zentrales Ziel ist, dass sich die Mitarbeiter in ihren ausgesuchten Kleidern nicht nur rundum wohl fühlen, sondern selbstbewusster zum Erfolg des Unternehmens beitragen.“
So schön, ausgefallen und stylish kann Arbeitskleidung sein.
www.capellahotels.com/dusseldorf 

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen