Wird ein chinesischer Unternehmer das Café Landtmann übernehmen?

Paukenschlag in einem der legendärsten Kaffeehäuser Wiens: Nach Wirbel um Mietstreit soll das Kult-Café Landtmann nun an einen chinesischen Unternehmer verkauft werden.
April 30, 2021 | Fotos: Café Landtmann

Der Mietstreit zwischen der Familie Querfeld, die das renommierte Café Landtmann seit nunmehr 40 Jahren führt, und der Wlaschek-Privatstiftung wirft einen großen Schatten über eines der legendärsten Wiener Kaffeehäuser. Aufgrund des monatelangen Corona-Lockdowns hatten viele Gastwirte keine Einnahmen – ob Querfeld die Miete für vier Objekte zahlen hätte müssen, soll in einem Gerichtsprozess geklärt werden, der vergangene Woche begann und erst im Oktober fortgesetzt wird.

cafe_landtmann
Seit über 40 Jahren führt die Familie Querfeld das Café Landtmann. Jetzt könnte ein chinesischer Unterhaltungskonzern das Café übernehmen

Der Mietstreit zwischen der Familie Querfeld, die das renommierte Café Landtmann seit nunmehr 40 Jahren führt, und der Wlaschek-Privatstiftung wirft einen großen Schatten über eines der legendärsten Wiener Kaffeehäuser. Aufgrund des monatelangen Corona-Lockdowns hatten viele Gastwirte keine Einnahmen – ob Querfeld die Miete für vier Objekte zahlen hätte müssen, soll in einem Gerichtsprozess geklärt werden, der vergangene Woche begann und erst im Oktober fortgesetzt wird.

cafe_landtmann
Seit über 40 Jahren führt die Familie Querfeld das Café Landtmann. Jetzt könnte ein chinesischer Unterhaltungskonzern das Café übernehmen

Chinesischer Unterhaltungskonzern will Landtmann übernehmen

Die Wlaschek-Stiftung und die Alta Vista Stiftung haben Querfeld auf 390.000 Euro ausständige Mieten geklagt. Als eine außergerichtliche Einigung nicht erzielt werden konnte, wurde bekannt, dass es anscheinend Angebote von ausländischen Investoren gebe, die bereit seien, die volle Miete zu bezahlen. Darunter soll laut oe24-Berichten ein Unterhaltungskonzern aus China sein, der nicht nur ins Landtmann, sondern auch „bei jeder Menge anderer Nobelstandorte in Wien Geld investieren“ wolle.

Inzwischen hat Berndt Querfeld sich entschieden, das Café um jeden Preis zu behalten. Nicht im Traum würde ihm einfallen, es zu verkaufen – weder an nationale noch internationale Investoren.

Am 1. Oktober 2023 wolle der Cafétier das 150-Jahr-Jubiläum des Landtmann feiern. Ob dies stattfinden wird oder die Räumung der Immobilie erzwungen wird, entscheidet sich vermutlich im Herbst.

landtmann.at

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…