Inspiration: Art’otel Amsterdam

Im Art’otel im Zentrum von Amsterdam wird Kunst lebendig und wahrhaft erlebbar.
November 12, 2015 | Fotos: beigestellt

Art’otel Amsterdam

Nachts im (Kunst)Museum

Erklärtes Ziel der kunstbegeisterten Inhaber des Art’otel Amsterdam ist, ihre Leidenschaft für Kultur mit ihren Gästen zu teilen und sie zu inspirieren. Dabei wird künstlerisches Erlebnis auf jeder Ebene geboten: Mit ästhetisch-stilvollen Einrichtungen, wie dem zweistöckigen Kunstvorhang, der großflächigen 5&33 Galerie, mit bekannten und neuen Künstlern sowie einem dynamischen Kultur- und Veranstaltungsprogramm ist ein Rausch der Sinne vorprogrammiert. Um am künstlerischen Puls der Zeit zu bleiben, hat ein eigens für das Hotel engagiertes Team die Aufgabe, stetig neue Verbindungen zwischen Kunst, Design, Küche und Gastlichkeit zu schaffen. Mit dem innovativen Restaurantkonzept im 5&33 wird auch der Restaurantbesuch im Art’otel zu einem Erlebnis. Verteilt auf zwei Stockwerke, in einer kreativen Umgebung fühlen sich Kunstliebhaber und Gourmets gleichermaßen wohl.

Konzept: Kunst meets Design meets gehobene Gastfreundschaft
Zimmer: Zimmer in drei Kategorien (Art-Zimmer, Art-Zimmer XL und Meistersuite). Alle Zimmer sind mit Original-Kunstwerken aus dem Atelier von Joep van Lieshout ausgestattet und bieten luxuriösen, modernen Komfort.
Preise: ab 240 Euro pro Zimmer/Nacht inklusive Frühstück

www.artotelamsterdam.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…