Neueröffnung „Kelsen“ – Feine Küche im Hohen Haus

Erstmals gibt es im neu renovierten Parlament in Wien ein für die Öffentlichkeit zugängliches Restaurant. So speisen künftig Parlamentarier und Gäste.
Jänner 17, 2023 | Fotos: Marcel Drabits

Es ist so weit: Das neu renovierte Parlament am Wiener Ring hat eröffnet. Und mit ihm auch ein Restaurant, das im Sinne der Öffnung des Hohen Hauses auch für Gäste zugänglich ist. Für die nächsten Jahre wird das Team der Labstelle in Wien neben dem Fine Dining Restaurant Kelsen auch das Café, das Bistro und die Cantina im wichtigsten Haus Österreichs bespielen.

Kelsen-IMG_9107-scaled-1
Auch wenn das Parlament sich von außen augenscheinlich nicht stark verändert hat, innen hat sich so einiges getan

Es ist so weit: Das neu renovierte Parlament am Wiener Ring hat eröffnet. Und mit ihm auch ein Restaurant, das im Sinne der Öffnung des Hohen Hauses auch für Gäste zugänglich ist. Für die nächsten Jahre wird das Team der Labstelle in Wien neben dem Fine Dining Restaurant Kelsen auch das Café, das Bistro und die Cantina im wichtigsten Haus Österreichs bespielen.

Kelsen-IMG_9107-scaled-1
Auch wenn das Parlament sich von außen augenscheinlich nicht stark verändert hat, innen hat sich so einiges getan

„Beginnend mit dem Restaurant Labstelle haben wir uns in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und konnten trotz Covid unsere Expansion vorantreiben,“ sagt Thomas Hahn, Gründer und Betreiber der Labstelle. Christine Friedreich, Initiatorin, Unternehmerin und Co-Geschäftsführerin des Kelsen: „Wir sind wahnsinnig stolz drauf, im Hohen Haus die gesamte Gastronomie gestalten zu dürfen. Rund 80 Mitarbeiter:innen werden an sechs Tagen pro Woche (Montag – Samstag) das Café Agora, das Bistro, die Cantina und das Restaurant Kelsen – die alle für die Öffentlichkeit zugänglich sind – bespielen. Wir haben lange überlegt, wie wir das Restaurant im Parlament benennen sollen. Nachdem zuletzt unsere ‚schöne Verfassung‘ wieder sehr in den Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung gerückt ist, war es geradezu naheliegend, ihren Verfasser Hans Kelsen, auf diese Weise zu ehren. Somit war der Name Kelsen für das Parlamentsrestaurant geboren,“ sagt Friedreich.

c-Kelsen-Kulinarik-GmbH-_-Ela-Angerer-6-scaled-1
Kelsen Geschäftsführung Thomas Hahn und Christine Friedreich

Nose to Tail & Leaf to Root

„Es war eine Herausforderung, in dem historischen und denkmalgeschützten Gebäude eine moderne und vor allem funktionsfähige Gastronomie umzusetzen. Wir haben uns im Gastronomiekonzept an unsere fantastische, heimische Nahrungsmittel-Vielfalt gehalten. Wir beziehen unsere Produkte von Lieferant:innen und Partner:innen aus ganz Österreich und natürlich stehen Nachhaltigkeit, Bio und Regionalität im Vordergrund. Zwei Grundsätze beschreiben unser konzeptionelles Denken vielleicht am besten: ‚Nose to Tail‘ und ‚Leaf to Root’“, sagt Hahn. Sprich: Tiere werden im Ganzen gekauft und vollständig verarbeitet.

Auch beim Wein wird Regionalität gelebt. „Das Angebot ist vielfältig – ca. 200 Positionen – so wie unsere Weinlandschaft, aber wir haben auch einige internationale Klassiker integriert!“, so Daniel Gahler, Restaurantleiter und Sommelier.

Kein PR-Gag

„Nose to Tail und Leaf to Root sind für uns wirklich tiefste Überzeugung und nicht nur ein PR-Gag!“, stellt Küchendirektor Manfred Stockner klar. „Ja, das bedeutet wesentlich mehr Aufwand, als mit ConvenienceProdukten zu arbeiten. Wir sind sehr stolz auf unsere Lieferant:innen und Partner:innen.“

Um sich selbst vom neuen kulinarischen Angebot im Parlament überzeugen zu können, muss man nicht erst in den Nationalrat gewählt werden. Das Kelsen hat täglich, ausgenommen an Sonn- und Feiertagen, geöffnet. Nur: Um das Parlamentsgebäude betreten zu können, muss man sich ausweisen können – Lichtbildausweis also nicht vergessen.

team.kelsen.at

Werde jetzt Member.
100% kostenlos.

Als Member kannst Du alle unsere Artikel kostenlos lesen und noch vieles mehr.
Melde dich jetzt mit wenigen Klicks an.
  • Du erhältst uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Artikel.
  • Du kannst jede Ausgabe unseres einzigartigen Magazin als E-Paper lesen. Vollkommen kostenlos.
  • Du erhältst uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Videos und Masterclasses.
  • Du erhältst 50% Rabatt auf Rolling Pin.Convention Tickets.
  • Du erfährst vor allen Anderen die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie.
  • Deine Rolling Pin-Membership ist vollkommen kostenlos.
Alle Vorteile
Login für bestehende Member

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…