Casinos in Las Vegas schließen wegen Corona-Virus

Mehr als ein Drittel der Casinos entlang der legendären Glücksspielmeile in Las Vegas schließen wegen des Corona-Virus.
März 17, 2020

Die Corona-Krise trifft auch die legendären Casinos in Las Vegas. Wie der Österreichische Rundfunk berichtet schließt Branchengigant MGM Resorts Dienstagabend (Lokalzeit) bis auf Weiteres sätmliche Casinos, darunter das legendäre Bellagio, das MGM Grand, das New York-New York und das Luxor. MGM Resorts betreibt knapp ein Drittel aller Casino auf der Glücksspielmeile in Las Vegas.

Weitere Betrieber wie Wynn Resorts wollen ihre Casinos ebenfalls schließen. Die beiden Casinos Sands und Caesars Palace wollen Medienberichten zufolge zumindest vorerst mit Einschränkungen weiter geöffnet bleiben.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…