Advent-Charity der Grazer Spitzenköche

Jeden Advent-Sonntag verkaufen vier Grazer Spitzenköche ihre Gerichte für den guten Zweck. Der Reinerlös geht an unterschiedliche soziale Einrichtungen.
Dezember 3, 2021 | Fotos: DREAMS HAPPEN

Es sind vier der besten Köche der Stadt, die sich für diese spontane Charity-Aktion zusammen getan haben: Philipp Carstanjen (Hungry Heart, Thirsty Heart), Daniel Marg (Moin, Miss Cho), Remi Strohmeier (OHO) und Alexander Posch (VINEA in Ehrenhausen): Gekocht wird jeweils an den Advent-Sonntagen, die Gerichte werden ab 12 Uhr im Hungry Heart im Grazer Bezirk Lend (Mariahilferstraße 23) zum Take Away angeboten. Der Reinerlös der verkauften Gerichte geht am ersten Advent-Sonntag an das Kältetelefon Graz der Caritas Steiermark. An welche soziale Grazer Einrichtung die Erlöse an den Advent-Sonntagen am 12. und 19. Dezember, geben die Köche jeweils in der Woche davor bekannt.

advent-charity
Remi Strohmeier (OHO), Daniel Marg (Moin, Miss Cho), Philipp Carstanjen (Hungry Heart, Thirsty Heart), Alexander Posch (VINEA)

„Durch die Pandemie rücken andere Nöte der Menschen oft in den Hintergrund. Wir wollen einerseits darauf aufmerksam machen und auf der anderen Seite direkt helfen. Mit der Unterstützung der Menschen in Graz, die unsere Gerichte kaufen, können wir gemeinsam etwas bewegen“, sagen die Köche, die in unterschiedlicher Zusammenarbeit in der Vergangenheit schon oft ihr großes soziales Engagement unter Beweis gestellt haben.

Die Gerichte kosten jeweils 14 Euro bzw. 65 Euro für alle vier Gerichte im Paket. Gesponsert dazu wird jeweils auch Bier und zwar von der steirischen Bevog Brewery aus Bad Radkersburg sowie von Brauhaus Ten.Fifty in Wien. Die Speisenausgabe startet an den Advent-Sonntagen jeweils um 12 Uhr und erfolgt, solange der Vorrat reicht. Die Köche werden die erzielte Spendensumme auf ihren sozialen Kanälen veröffentlichen und über die Empfänger der Spenden berichten. Medial unterstützt wird die Aktion ehrenamtlich von der Agentur Dreams Happen.

Die Gerichte für den 5. Dezember:
– Geschmortes Brisket, Karfiolcreme, Rotweinzwiebel, Jus (Philipp Carstanjen, Hungry Heart)
– Geschmorter Sellerie, Schwarzer Knoblauch, Sriracha Mayonnaise, Haselnüsse (Daniel Marg, Moin)
– Hendl Dim Sum, Karottencreme, Spinat, Yuzu Dressing, Rettich, Gebeiztes Ei (Remi Strohmeier, OHO)
– Alabama White Chicken, Bohnen, Krautsalat (Alexander Posch, VINEA in Ehrenhausen)

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…