Alfons Schuhbeck gesteht: „Ich habe einiges falsch gemacht“

Im Prozess um Steuerhinterziehung zeigt sich Starkoch Alfons Schuhbeck geständig.
Oktober 12, 2022 | Fotos: beigestellt

Er sei ein leidenschaftlicher Koch, aber unternehmerisch gescheitert, gab der 73-jährige Stargastronom Alfons Schuhbeck am Mittwoch vor Gericht zu. Gegen ihn wird vorgeworfen, Einnahmen in Höhe von mehr als 2,3 Millionen Euro in zwei seiner Restaurants am Finanzamt vorbeigeschleust zu haben.

csm_Schuhbeck_header2_387154da01
Gastro-Legende Alfons Schuhbeck vor Gericht: „Ich habe einiges falsch gemacht.“

Er sei ein leidenschaftlicher Koch, aber unternehmerisch gescheitert, gab der 73-jährige Stargastronom Alfons Schuhbeck am Mittwoch vor Gericht zu. Gegen ihn wird vorgeworfen, Einnahmen in Höhe von mehr als 2,3 Millionen Euro in zwei seiner Restaurants am Finanzamt vorbeigeschleust zu haben.

csm_Schuhbeck_header2_387154da01
Gastro-Legende Alfons Schuhbeck vor Gericht: „Ich habe einiges falsch gemacht.“

Schuhbeck gestand, im Restaurant Orlando mithilfe eines Computerprogramms die Umsätze manipuliert zu haben. Warum Rechnungen im Restaurant Südtiroler Stuben in den Umsatzaufzeichnungen fehlten, sei laut Schuhbecks Verteidigern nicht zu ermitteln gewesen. Ohne sich hier eindeutig Schuld zuzugestehen, wolle Schuhbeck aber auch hier Verantwortung übernehmen.

„Wenn ich etwas ungeschehen machen könnte, würde ich es sofort tun – ich muss mir aber selber eingestehen, dass ich kein guter Kaufmann bin“, so der Koch. „Ich habe mir, meinen Freunden und Bekannten und auch meinen Verteidigern bis zuletzt etwas vorgemacht, weil ich nicht wahrhaben wollte, dass ich unternehmerisch gescheitert bin.“

Fraglich ist, wo Schuhbeck das Geld ausgegeben hat. Selbst sagt er, er habe es „nicht für ein Luxusleben verprasst“ und es auch nicht in ausländischen Konten gehortet. Er habe „vor allem finanzielle Löcher gestopft und meine Kinder in ihrer Ausbildung unterstützt.“

Jetzt droht Schuhbeck eine Haftstrafe. Der Prozess soll noch bis kurz vor Weihnachten laufen.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…