Aus für Wiener Designhotel „Das Triest“

Im Mai fällt mit dem "Das Triest" ein weiteres Kult-Hotel den schwierigen Marktbedingungen zum Opfer.
April 28, 2022 | Fotos: Das Triest

Erst vor vier Jahren wurde der letzte Ausbau des Hotels Das Triest in Wien Wieden abgeschlossen. Das bekannte Haus, das inzwischen im Eigentum der List Immobiliengesellschaft steht, wurde 1995 eröffnet. Nach zwei Jahren Corona-Krise sei eine Besserung der Marktbedingungen nicht absehbar, darum warfen die Betreiber nun das Handtuch. Am 10. Mai schließt Das Triest.

eingangst_r-au_en-hotel-dastriest-wien_6_-e1651134503766
Rund 60 Mitarbeiter wurden zur Kündigung angemeldet

„Die Entscheidung war alles andere als einfach“, erklärte Sprecher Andreas Zenker in einer Stellungnahme per Aussendung. „In den vergangenen beiden Jahren wurde alles darangesetzt, die Arbeitsplätze und damit auch das Hotel zu erhalten. Jetzt fehlt aber die Perspektive auf eine positivere Zukunft, das macht eine Neuausrichtung unumgänglich.“

Die Mitarbeiter wurden zur Kündigung angemeldet. Es handelt sich um rund 60 Angestellte. Wie es mit dem Gebäude weitergeht, ist noch offen – das Gesamtkonzept werde vollständig überdacht, heißt es.

Die Schließung zeigt, dass die Stadthotellerie sich trotz Förderungen und Lockerungen noch nicht erholt hat.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…