Frank Rosin veröffentlicht Autobiographie: Von der Pommesbude ins Sternerestaurant

In einem neuen Buch zieht Starkoch Frank Rosin Resümee über sein Leben und seinen kulinarischen Werdegang.
März 15, 2022 | Fotos: Jens Hartmann, beigestellt

Frank Rosin wirft einen Blick zurück auf sein Leben: wie er durch die „harte Schule des Kochens“ ging, erste Schritte als Jung-Unternehmer wagte und schließlich mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.

frank-rosin-buch
Frank Rosins Autobiographie erscheint im April 2022

Als Sohn einer Imbissbudenbesitzerin und eines Lieferanten für Gastronomiebedarf lernt er das Restaurantgeschäft schon als Teenager. Freizeit kennt er kaum und schuftet selbstverständlich in den elterlichen Betrieben mit. Seine ersten Erfahrungen als Koch sind geprägt vom rauen Umgang in den Küchen – ob im einfachen Ruhrpott-Lokal oder auf einer Luxusyacht.

Doch Rosin erarbeitet sich immer mehr Anerkennung, bis er schließlich ein eigenes Restaurant zum Erfolg bringt und sein Weg als Unternehmer ihn ins Fernsehen führt.

Der Umgang mit Lebensmitteln ist wie das Erzählen einer guten Geschichte
Sternekoch Frank Rosin hat in seinem neuen Buch einiges zu erzählen

„Der Umgang mit Lebensmitteln ist wie das Erzählen einer guten Geschichte. Die kann spannend sein, leidenschaftlich oder aufregend – vollkommen egal. Wichtig ist nur, dass sie authentisch ist“, so Rosin.

Die Autobiografie „Ehrlich wie ՚ne Currywurst“ erscheint am 14. April 2022.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…