Otto Kochs École Culinaire 2.0: Das ist das großartige Programm!

Von Kamera-Training für Köche bis zu gewaltfreier Kommunikation: Das ist das sensationelle Programm der renommierten École Culinaire von Küchenlegende Otto Koch.
Juli 26, 2021 | Fotos: beigestellt

Mehr als Kurse

Otto Koch ist eine unbestrittene Legende in der Welt der deutschen Spitzenkulinarik. Das Schicksal schickt ihn in jungen Jahren zu Paul Haeberlin ins Elsass, er lernt in den Edelrestaurants der Gourmetmetropole Paris und schon bald bricht er mit Eckart Witzigmann, dem Jahrhundertkoch, auf, um die deutsche Esskultur zu revolutionieren. Im Jahr 1974 eröffnet er in München das legendäre Restaurant Le Gourmet, zwei Jahre später hat er den Michelin-Stern.

Heute ist Otto Koch als Berater, Strippenzieher und Pädagoge nicht mehr aus der internationalen Gastro-Landschaft wegzudenken. Mit seinem „Culinary Coaching“ vermittelt er zeitgemäßes Wissen, von dem die Besten der Branche zehren und an dem sie wachsen. Otto Koch nimmt dabei mit einem Verbund aus Spitzenköchen, Gourmets, gastronomischen Profis und Weltmeistern die Menschen mit auf eine kulinarische, inspirierende und kreative Reise durch die Welt der Sinne.

rp253-gamechanger-otto-koch
Von der Legende lernen: Von 11.10 bis 23.10. vermittelt Otto Koch im Rahmen der École Culinaire wieder horizonterweiterndes Wissen, von dem die Besten der Besten unter den Profis lernen.

 

„Unser Ziel ist, gemeinsam Qualität und Anspruch auf verschiedenen Ebenen weiterzuentwickeln. Durch unsere Coaching Angebote in allen Hospitality Bereichen bieten wir zukunfts- und bedarfsorientierte Seminare und Workshops auf höchstem Niveau“, so Koch.

Seit über 20 Jahren versammelt die École Culinaire die besten Köche und Trainer unter dem Dach der Otto-Koch-Schule. Dort geben hochdekorierte Profis ihr umfassendes Wissen uneingeschränkt weiter. Mit bereits mehreren 100 Teilnehmern hat sich das Konzept zu einer festen Größe im Bereich Weiterbildung für Köche und Führungskräfte der Gastronomie entwickelt. Fachliches Know How auf höchster zeitgemäßer Ebene war schon immer die Herausforderung und der Erfolg der École Culinaire. Inspiriert durch die Pandemie wurde das Konzept durch ganz neue Aspekte verfeinert und weiterentwickelt.

Von gewaltfreier Kommunikation bis zum Kamera-Training

Die École Culinaire findet dieses Jahr von 11.10. bis 23.10. in der Kermess Hotelfachschule in München statt und kann mit so manchen Highlights aufwarten. Von Qualitätsmanagement-Methoden, wie man sie aus der Industrie kennt über Kritik-Kultur bis hin zu gewaltfreier Kommunikation sind die Veranstaltungen der École Culinaire mehr als (Koch-)Kurse: Hier geht es um Persönlichkeitsentwicklung und darum, sein Potenzial voll auszuschöpfen, seine Fähigkeiten besser kennen zu lernen und bewusster Teil eines Teams zu sein. Auch in der heutigen Zeit so elementare Fähigkeiten wie Kamera- und Mikrophontraining stehen auf dem Programm.

Das ausführliche Programm mit allen Details und Informationen gibt es unter: www.culinary-coaching.de/event/ecole-culinaire-2-0/

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…