Russischem McDonald’s-Nachfolger gehen Pommes aus

Nach dem Rückzug von McDonald's aus Russland hat der Nachfolger mit Kartoffel-Engpässen zu kämpfen.
Juli 14, 2022 | Fotos: Shutterstock

Aufgrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine hat der Fastfood-Gigant McDonald’s erst seine Restaurants in Russland geschlossen, dann endgültig veräußert. Gekauft wurden sie vom Geschäftsmann Alexander Gowor, der schon einige McDonald’s-Filialen betrieben hatte. Von den landesweit über 800 Standorten wurde das gelbe „M“ entfernt, sie heißen jetzt „Vkusno i Totschka“, was so viel bedeutet wie „Lecker und Punkt“.

Aufgrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine hat der Fastfood-Gigant McDonald’s erst seine Restaurants in Russland geschlossen, dann endgültig veräußert. Gekauft wurden sie vom Geschäftsmann Alexander Gowor, der schon einige McDonald’s-Filialen betrieben hatte. Von den landesweit über 800 Standorten wurde das gelbe „M“ entfernt, sie heißen jetzt „Vkusno i Totschka“, was so viel bedeutet wie „Lecker und Punkt“.

Vielleicht lecker, aber knapp bemessen ist beim russischen McDonald’s-Nachfolger die Lieblingsbeilage zu Burger & Co.; denn Russland hat mit allgemeinen Engpässen bei Kartoffeln zu kämpfen.

shutterstock_2167882541_mcdonalds-russland-e1657789166302
Kunden in Russland müssen auf Pommes Frites verzichten

Wie das russische Medienunternehmen RBK zuerst berichtete, musste Vkusno i Tochka Pommes Frites von der Speisekarte einiger Restaurants streichen. Es fehlen die Kartoffel-Importe aus anderen Ländern. Ernteausfälle in Russland kämen erschwerend hinzu. Das Management der Fastfood-Kette hoffe, dass die Kartoffelversorgung im Herbst wiederhergestellt sein werde und Pommes Frites wieder vollständig ins Angebot aufgenommen werden können.

shutterstock_204036808_mcdonalds-e1646899309243
Die goldenen Bögen leuchten seit Wochen nicht mehr in Russland

Es ist nicht das erste Mal, dass Fastfood-Ketten mit Kartoffel-Knappheit kämpfen. Schon Ende 2021 machten Meldungen die Runde, dass McDonald’s in Japan die Pommes-Portionen rationieren musste.

 

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…