USA öffnen Grenzen für gegen Corona Geimpfte

Ab November soll Reisen in die USA wieder erleichtert werden. Mit Corona-Impfung dürfen EU-Bürger wieder in die Vereinigten Staaten, auch ohne die bisher notwendige spezielle Erlaubnis.
September 23, 2021 | Fotos: Shutterstock/Chris Allan

Monatelang gab es strenge Einreisebeschränkungen in die USA. Im November sollen sie zumindest für Corona-Geimpfte aufgehoben werden. Die Lockerungen gelten für Einreisende aus der Europäischen Union und Großbritannien, aber auch für andere Länder.

Die Reisebranche forderte schon lange eine Lockerung des Einreisestopps aus der EU, der Anfang 2020 von Donald Trump verhängt worden war. Der jetzige Präsident Joe Biden hatte bisher an den Einreisevorschriften festgehalten, will diese aber jetzt zumindest für Geimpfte aufheben.

shutterstock_2041380377_biden-usa
USA-Präsident Joe Biden lockert den Einreisestopp unter anderem für geimpfte EU-Bürger

Monatelang gab es strenge Einreisebeschränkungen in die USA. Im November sollen sie zumindest für Corona-Geimpfte aufgehoben werden. Die Lockerungen gelten für Einreisende aus der Europäischen Union und Großbritannien, aber auch für andere Länder.

Die Reisebranche forderte schon lange eine Lockerung des Einreisestopps aus der EU, der Anfang 2020 von Donald Trump verhängt worden war. Der jetzige Präsident Joe Biden hatte bisher an den Einreisevorschriften festgehalten, will diese aber jetzt zumindest für Geimpfte aufheben.

shutterstock_2041380377_biden-usa
USA-Präsident Joe Biden lockert den Einreisestopp unter anderem für geimpfte EU-Bürger

Reisebranche atmet auf

Bisher durften nur US-Bürger und Besitzer einer Green Card und ihre Familienmitglieder in die USA einreisen, wenn sie sich in den vergangenen 14 Tagen in der EU oder Großbritannien aufgehalten haben. Für alle anderen war eine spezielle Erlaubnis notwendig.

EU-Kommissar Thierry Breton begrüßt die geplante Lockerung. Noch sind aber nicht alle Unklarheiten beseitigt. Klar ist, dass Erwachsene künftig bestätigen müssen, dass sie vollständig geimpft sind, bevor sie ins Flugzeug nach Amerika steigen. Außerdem ist ein negativer Corona-Test nötig. Nur welche Impfstoffe akzeptiert werden, ist noch nicht gewiss.

Bis zur Umsetzung der Vorgabe Anfang November werden die offenen Fragen zwischen den beteiligten Behörden beraten, heißt es in der Ankündigung. Zum Beispiel, wie mit Kreuzimpfungen umgegangen wird, die in Deutschland, aber noch nicht in den USA, üblich sind.

Alle Infos zur Einreise in die USA aus Deutschland (auswaertiges-amt.de), Österreich (bmeia.gv.at) und der Schweiz (eda.admin.ch).

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…