Renato Chizzola: Der Feel-Good-Manager im Paradies

Vom Tellerwäscher zum SpitzenHotelier – gibt’s das Wirklich? Renato Chizzola macht es vor. Alles über den kometenhaften Aufstieg zum Vizepräsidenten für LVMH-Hotel-Management.
Feber 1, 2018 | Text: Sissy Rabl | Fotos: www.zippophotos.com, Fabrizio Marco Nannini, Stefano Candito

Kaum hat man Renato Chizzola getroffen, ist es schon um einen geschehen. Der fast zwei Meter große Hühne aus Österreich hat eine Präsenz, der man sich nicht entziehen kann. Schier endlose Energie scheint ihn anzutreiben und er teilt sie gern: Auch seine Mitarbeiter hat er bereits mit seinem Enthusiasmus angesteckt.
Seit fünf Jahren arbeitet er auf den Malediven als General Manager des Cheval Blanc Randheli. Das paradiesische Resort ist ein Luxusetablissement des französischen LVMH-Konzerns, der auch Marken wie Lous Vuitton, Dior, Moët, Givenchy und Bvlgari beherbergt. Aber angefangen hat Chizzola ganz unten. Seine Berufswahl war beinahe Vorbestimmung: Seine Eltern hatten sich damals in der Hotelfachschule Gleichenberg kennengelernt. Schon mit zwölf Jahren ist er bei seinem Vater in der Küche gestanden.

Kaum hat man Renato Chizzola getroffen, ist es schon um einen geschehen. Der fast zwei Meter große Hühne aus Österreich hat eine Präsenz, der man sich nicht entziehen kann. Schier endlose Energie scheint ihn anzutreiben und er teilt sie gern: Auch seine Mitarbeiter hat er bereits mit seinem Enthusiasmus angesteckt.

 

Seit fünf Jahren arbeitet er auf den Malediven als General Manager des Cheval Blanc Randheli. Das paradiesische Resort ist ein Luxusetablissement des französischen LVMH-Konzerns, der auch Marken wie Lous Vuitton, Dior, Moët, Givenchy und Bvlgari beherbergt. Aber angefangen hat Chizzola ganz unten. Seine Berufswahl war beinahe Vorbestimmung: Seine Eltern hatten sich damals in der Hotelfachschule Gleichenberg kennengelernt. Schon mit zwölf Jahren ist er bei seinem Vater in der Küche gestanden.

Seine aufkommende Begeisterung für die Gastronomie und Hotellerie trieb ihn dann in die Lehre im Hotel Sacher. „Ich habe für mich entdeckt, dass es mein Glück ist, andere glücklich zu machen“, kommentiert Chizzola seine Berufswah Sein Übermaß an Energie und Lebensdrang zieht ihn aber bald in die Ferne. Und dort startet er so richtig durch: Auf seinen Reisen besucht er unglaubliche 189 Länder und arbeitet unter anderem als General Manager des luxuriösesten Apartmentschiffs der Welt.

Sein weltbürgerliches Leben hat ihn viel gelehrt. Aufgewachsen ist er mit europäischen traditionalistischeren Werten wie Arbeitseifer und Pünktlichkeit. Auf seinen Reisen in die USA hat er sich im amerikanischen Gründergeist wiedergefunden. Das US-amerikanische Selbstbewusstsein und die Bob-der-Baumeister-Mentalität („Yo, wir schaffen das!“) imponierten dem jungen Weltenbummler. Auf seinen Reisen durch Asien lernte er schließlich die fernöstliche Service-Kultur kennen. „Respekt ist besonders in Asien eine sehr wichtige Eigenschaft. Es ist unglaublich, wie Asiaten ihren Gästen begegnen.“

A Guest’s Best Friend

Im Cheval Blanc Randheli auf den Malediven trifft sich alles, was Rang und Namen hat. Das mag natürlich auch mit dem paradiesischen Ambiente zu tun haben, aber sicher ist: Auch Chizzola ist ein Kundenmagnet. Mit seiner herzlichen Art schließt er Freundschaften innerhalb von Minuten, sei es mit dem Zimmermädchen, Promis oder royalen Gästen. Das bringt zusätzlichen Wohlfühlfaktor für seine oftmals prominenten Gäste, denn im Rhandeli finden sie ein Refugium vom sonstigen Rummel um ihre Person.

Es gibt keinen Wunsch, den er seinen Gästen nicht von den Augen abliest, und für ihn gilt: Kein Aufwand kann zu groß sein. Ein Gast wünscht sich eine Sachertorte nach Originalrezept oder Tarte au citron? Innerhalb von wenigen Stunden wird sein Wunsch erfüllt sein. Besonders wichtig ist Chizzola, dass seinen Gästen eine Herzlichkeit widerfährt, die sie sich in Erinnerung behalten. „Mein Hobby ist mein Beruf“, sagt Chizzola und das spüren seine Gäste und auch seine Mitarbeiter. Deshalb sind auch die topmotiviert und winken Gästen schon von Weitem freudig zu.

Mit Volldampf ins nächste Abenteuer

Mittlerweile ist Chizzola zusätzlich Vizepräsident für LVMH-Hotelmanagement in Asien und im Mittleren Osten. Dort versucht der 53-Jährige, neue Projekte für die Edelmarke an Land zu ziehen und den Markt auszuweiten. China, Japan, Vietnam und Dubai könnten zukünftig für neue Hotelprojekte infrage kommen. In Planung ist bereits ein Luxusresort auf Bali.

Warum gerade dort? Bali sei immer noch ein sehr beliebtes Urlaubsziel, speziell im Luxussegment gebe es dort aber noch Luft nach oben. In rund zweieinhalb Jahren soll das Resort fertiggestellt sein. Schnelles Wachstum sei für LVMH keine Priorität. „Wichtiger ist, Nachhaltigkeit und längerfristig die hohen Qualitätsstandards zu sichern“, so Chizzola.

Für den neuen Job ist der Hotelier viel unterwegs: Rund 80 Tage im Jahr jetsettet er für die Arbeit zu Tourismusmessen und Kundengesprächen auf der ganzen Welt. Die meiste Zeit verbringt er aber immer noch auf den Malediven.

Was er für die Zukunft plant? „Ich bin mir sicher, irgendeine Herausforderung wartet noch auf mich, aber glücklich bin ich jetzt schon“, meint Chizzola. In seinem Leben habe er nie etwas vermisst. Und irgendwann werde er sich bei Gott bedanken für die Wahnsinnsreise.

www.chevalblanc.com/randheli

Den ganzen Artikel können Sie mit Ihrem gratis ROLLING PIN Member Login lesen.

Gratis Member werden

Werde jetzt ROLLING PIN Member und genieße unzählige Vorteile.
  • Du erhältst täglich die aktuellsten News aus der Welt der Gastronomie & Hotellerie
  • Mit deinem Member-Account kannst du Artikel online lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Du kannst per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Du kannst unser einzigartiges VIP-Bewerberservice nutzen und mit wenigen Mausklick einen perfekten Lebenslauf erstellen
  • Du versäumst nie mehr einen Traumjob und kannst dich per Knopfdruck bewerben
  • Du erhältst Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • Du bekommst bis zu 30% Rabatt auf Einkäufe in unserem Onlineshop
Vorteile einblenden

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…