ROLLING PIN Awards 2020 Österreich: Heinz Reitbauer ist Koch des Jahres

Heinz Reitbauer vom Zweisterner Steirereck in Wien ist Koch des Jahres bei den ROLLING PIN Awards 2020 Österreich.
Dezember 3, 2020 | Fotos: Steirereck, Monika Reiter

Das Aushängeschild

Als Lehrling hielt es den jungen Heiz Reitbauer nicht lange im elterlichen Betrieb. Also ging er zu den legendären Obauers nach Werfen. Dort schloss er nicht nur seine Lehre ab, sondern lernte auch, sich durchzubeißen. Nach weiteren prestigeträchtigen Stationen bei Spitzenköchen wie Alain Chapel und Joël Robuchon beerbte Reitbauer den legendären Helmut Österreicher und arbeitete sich als Chef de Cuisine des Steirerecks im Stadtpark an die Spitze der österreichischen Gastronomie.

rp250-rpa-at-koch-des-jahres-1
Heinz Reitbauer hat mit den avantgardistischen Zubereitungstechniken heimischer Pilzvariationen neue Maßstäbe in der Welt der internationalen Spitzengastronomie gesetzt.

Seit mehreren Jahren legt der unerschöpfliche Herdmagier seinen Fokus auf die unterschiedlichsten Zubereitungsmethoden von – oft raren oder unbekannten – Pilzen. Auszeichungen wie 19 Punkte im Gault Millau, 2 Sterne im Guide Michelin, die Nummer 14 der The World’s 50 Best Restaurants sowie Platz 1 der 100 Best Chefs Austria bestätigen Heinz Reitbauers Ruf als Nonplusultra der rot-weiß-roten Gastronomie. Seine Frau Birgit ist mehrfach ausgezeichnete Gastgeberin des Steirerecks im Stadtpark. Reitbauers Eltern betreiben das Steirereck am Pogusch in der Steiermark. Heinz Reitbauer wurde vom Gault Millau im Jahr 2016 als Koch des Jahrzehnts ausgezeichnet.

www.steirereck.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…