Das sind die 100 Best Chefs Germany 2022

Wo sie sind, ist oben! Wer in der erlesenen Liste der 100 Best Chefs aufgenommen ist, darf zurecht auf sich und sein Team stolz sein. Von uns gibt’s hier gedruckten Applaus!
Oktober 6, 2022 | Fotos: Rolling Pin, 50 Next, beigestellt

Die heurige Wahl der 100 Best Chefs Germany steht ganz unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“. Während in den vergangenen Jahren jeder einzelne Platz heiß umkämpft war, gilt seit heuer: Wer mit dem Prädikat „100 Best Chef“ ausgezeichnet wird, ist Mitglied des hochwertigsten Kochzirkels des Landes. 

„Wir befinden uns in sehr herausfordernden Zeiten. Nicht nur in der Gastronomie, sondern auch als Gesellschaft. Die aktuelle Klima-, Sozial- und Energiekrise bietet gleichzeitig jedoch die einzigartige Möglichkeit für ein radikales Umdenken. Sie bietet die Chance, etwas Neues, Nachhaltiges zu schaffen“, erklärt Rolling Pin-CEO und Vater der 100 Best Chefs-Liste Jürgen Pichler. „Dieser Chance wollen wir ganz bewusst begegnen und keine Auf- und Absteiger präsentieren. Jeder, der auf der Liste steht, zählt zu den 100 besten und innovativsten Köchen Deutschlands. Wir wollen den Moment nutzen, um aus diesen 100 eine Community – ähnlich der spanischen Spitzengastronomie – zu formen, die in Thinktanks ihr Know-how und ihre Ideen einbringt, um Gastronomie noch besser und resilienter zu machen.“

Die heurige Wahl der 100 Best Chefs Germany steht ganz unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“. Während in den vergangenen Jahren jeder einzelne Platz heiß umkämpft war, gilt seit heuer: Wer mit dem Prädikat „100 Best Chef“ ausgezeichnet wird, ist Mitglied des hochwertigsten Kochzirkels des Landes. 

„Wir befinden uns in sehr herausfordernden Zeiten. Nicht nur in der Gastronomie, sondern auch als Gesellschaft. Die aktuelle Klima-, Sozial- und Energiekrise bietet gleichzeitig  jedoch die einzigartige Möglichkeit für ein radikales Umdenken. Sie bietet die Chance, etwas Neues, Nachhaltiges zu schaffen“, erklärt Rolling Pin-CEO und Vater der 100 Best Chefs-Liste Jürgen Pichler. „Dieser Chance wollen wir ganz bewusst begegnen und keine Auf- und Absteiger präsentieren. Jeder, der auf der Liste steht, zählt zu den 100 besten und innovativsten Köchen Deutschlands. Wir wollen den Moment nutzen, um aus diesen 100 eine Community – ähnlich der spanischen Spitzengastronomie – zu formen, die in Thinktanks ihr Know-how und ihre Ideen einbringt, um Gastronomie noch besser und resilienter zu machen.

Ein Gewinner und viele Sieger

Alle anderen Faktoren der Kür um die heiß begehrten Listenplätze seien aber gleich geblieben, betont Pichler. Das bedeutet: Auch weiterhin dürfen ausschließlich Branchen-Insider nominieren und wählen. „Damit ist garantiert, dass sich nur Fachleute an der Wahl beteiligen“, betont der Rolling-Pin-Chef. Damit ist dieser Wettstreit der härteste der Branche. Schließlich sind es somit auch die Konkurrenten und deren Teams, die für einen stimmen – oder eben nicht. Ebenso festgezurrt ist die Tatsache, dass es zwar kein Ranking der 100 Best Chefs gibt, sehr wohl aber einen Gewinner. Und das ist heuer einer, der sich in den vergangenen Monaten sehr um das Miteinander in unserer Gesellschaft verdient gemacht hat. Vorhang auf für – Max Strohe! Alle anderen sind hiermit Mitglieder der „100 Best Chefs“ und dürfen dieses Prädikat mit Stolz tragen. Schließlich bedeutet das, dass sie über 250.000 andere Köche hinter sich gelassen haben und sowohl Gäste als auch Kollegen mit ihrer Arbeit überzeugt haben.

100BESTCHEFS.DE

Achim Schwekendiek Schlosshotel Münchhausen | Aerzen
Alejandro & Christopher Wilbrand Restaurant Zur Post | Odenthal
Alexander Huber Huberwirt | Pleiskirchen
Andreas Krolik Lafleur | Frankfurt (Main)
Andreas Saul Restaurant Bandol sur Mer | Berlin
Andree Köthe & Yves Ollech Restaurant Essigbrätlein | Berlin
Anthony Sarpong Anthony’s Kitchen | Meerbusch
Anton Gschwendtner Atelier | München
Anton Schmaus Restaurant Storstad | Regensburg
Arne Anker Brikz | Berlin

Benjamin Chmura Tantris | München
Benjamin Maerz Maerz – Das Restaurant | Bietigheim-Bissingen
Björn Swanson Faelt | Berlin
Bobby Bräuer EssZimmer | München
Boris Rommel Gourmet-Restaurant Le Cerf | Zweiflingen

Christian Bau Victor’s FINE DINING by Christian Bau | Perl-Nennig
Christian Eckhardt Restaurant PURS | Andernach
Christian Jürgens Restaurant Überfahrt | Rottach-Egern
Christian Scharrer Restaurant Courtier | Wangels
Christian Grünwald August | Augsburg
Christian Binder & Hans-Stefan Steinheuer Steinheuers Restaurant | Bad Neuenahr-Ahrweiler
Christoph Rainer Luce d’Oro | Krün
Christoph Rüffer Restaurant Haerlin | Hamburg
Claus-Peter Lumpp Restaurant Bareiss | Baiersbronn
Clemens Rambichler Sonnora | Dreis

Dalad Kambhu Kin Dee | Berlin
Daniel Fehrenbacher Restaurant Adler | Lahr/Schwarzwald
Daniel Gottschlich Ox & Klee | Köln
Daniel Schimkowitsch L.A. Jordan | Deidesheim
Dirk Grammon Grammons | Dortmund
Dirk Hoberg Restaurant Ophelia | Konstanz
Dirk Luther Meierei Dirk Luther | Glücksburg
Dominik Paul OPUS V | Mannheim
Douce Steiner Restaurant Hirschen | Sulzburg
Dylan Watson-Brawn Ernst | Berlin

Eric Menchon Le Moissonnier | Köln

Fabio Daneluzzi Hotel Krone | Herxheim
Felix Adebahr Green Beetle | München
Felix Schneider Etz | Nürnberg
Florian Mennicken Rutz Zollhaus | Berlin
Frank Rosin Restaurant Rosin | Dorsten
Frédéric Morel Cœur D’Artichaut | Münster

Gal Ben-Moshe prism | Berlin
Gregor Goncharov & NATHALIE LEBLOND Les Deux | München

Heinz Winkler Residenz Heinz Winkler | Aschau im Chiemgau
Holger Bodendorf BODENDORF’S | Tinnum (Sylt)

Jan Hartwig Restaurant Jan | München
Jan-Philipp Berner Söl’ring Hof | Rantum (Sylt)
Jean-Claude Bourgueil Im Schiffchen | Düsseldorf
Jens Rittmeyer Rittmeyers Restaurant No4 | Buxtehude
Joachim Wissler Vendôme | Bergisch Gladbach
Jochim Busch Gustav | Frankfurt (Main)
Jörg & Nico Sackmann Schlossberg | Baiersbronn
Julia Komp Sahila | Köln
Julian Stowasser Restaurant Lakeside | Hamburg

Kai Weigand Nikkei Nine | Hamburg
Kevin Fehling The Table | Hamburg
Klaus Erfort GästeHaus Klaus Erfort | Saarbrücken

Leon Hofmockel La Societe | Köln
Lucki Maurer STOI | Rattenberg

Manuel Ulrich Ösch Noir | Donaueschingen
Marc Rennhack Restaurant Sterneck | Cuxhaven
Marco Müller Rutz | Berlin
Martin Herrmann Le Pavillon | Bad Peterstal-Griesbach
Matteo Ferrantino Bianc Gourmet Restaurant | Hamburg
Maurizio Oster Zeik | Hamburg
Max Strohe Tulus Lotrek | Berlin
Michael Kempf Restaurant FACIL | Berlin

Nils Henkel Restaurant Bootshaus | Bingen am Rhein

Peter Hagen-Wiest Ammolite – The Lighthouse Restaurant | Rust

René Frank CODA Dessert Dining & Bar | Berlin
Reto Brändli Lorenz Adlon Esszimmer | Berlin
Ricky Saward Seven Swans | Frankfurt (Main)
Ronny Siewert Grand Hotel Heiligendamm | Heiligendamm

Sascha Stemberg Haus Stemberg | Velbert
Sebastian Frank Restaurant Horváth | Berlin
Sebastian Obendorfer Obendorfers Eisvogel | Neunburg vorm Wald
Sigi Schelling Werneckhof Sigi Schelling | München
Silio Del Fabro Esplanade | Saarbrücken
Silvio Pfeufer Einsunternull | Berlin
Sonja Frühsammer Frühsammers Restaurant | Berlin
Sonja Baumann & Erik Scheffler Neobiota | Köln
Sven Elverfeld Restaurant Aqua | Wolfsburg

The Duc Ngo 893 | Berlin
Thomas Kellermann Gourmetrestaurant Dichter | Rottach-Egern
Thomas Martin Jacob’s Restaurant | Hamburg
Thomas Schanz schanz. restaurant. | Piesport
Thomas Imbusch 100/200 | Hamburg
Tim Extra Restaurant Apicius | Bad Zwischenahn
Tim Raue Restaurant Tim Raue | Berlin
Tobias Bätz Alexander Herrmann by Tobias Bätz | Wirsberg
Tohru Nakamura Tohru in der Schreiberei | München
Tony Hohlfeld Jante | Hannover
Torben Schuster Gut Lärchenhof | Pulheim
Torsten Michel Schwarzwaldstube | Baiersbronn

Virginie Protat Tantris DNA | München
Volker Fuhrwerk Ole Liese | Panker

Wolfgang Becker Becker’s | Trier

Yannic Stockhausen Cordo | Berlin
Yoshizumi Nagaya Restaurant Nagaya | Düsseldorf

100 BEST CHEFS

Die alljährliche Kür der 100 Best Chefs im Zuge der Rolling Pin.Awards ist stets ein Ritt auf dem Vulkan. Schließlich stehen auf dem Papier fast 250.000 Köche zur Wahl! Dank des digitalen Voting-Verfahrens, bei dem nur Branchen-Insider wahlberechtigt sind, bleiben von den vielen Tausend am Ende immer nur jene 100 übrig, die die meisten Votes bekommen haben. Daher verzichtet der Rolling Pin von nun an darauf, diese noch einmal explizit zu ranken – schließlich ist man weltklasse, wenn man bei diesem exklusiven Zirkel überhaupt dabei ist.

 

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…