ROLLING PIN.CONVENTIONS: Jetzt werden die nächsten großen Coups serviert

Was macht Holzaromen plötzlich so hot? Ist Day Drinking gekommen, um zu bleiben? Und: Wie reagiert man auf Real Omnivore? Kurz: Was ist das Next Big Thing in der Gastronomie? Die Antworten darauf liefern jetzt die ROLLING PIN. CONVENTIONS in Graz und Berlin. 60 Speaker sagen, wo‘s jetzt lang geht!
April 28, 2022 | Text: Johannes Stühlinger | Fotos: Philipp Rathmer Photography, beigstellt

Es gibt einen Grund, warum die ROLLING PIN.CONVENTION binnen kürzester Zeit zur größten Convention der Branche in Österreich und Deutschland geworden ist. Warum sie nach der Madrid Fusión ganz klar die zweitgrößte derartige Fachveranstaltung in ganz Europa ist: Bei der ROLLING PIN.CONVENTION macht sich niemand bloß wichtig.

ROLLING PIN. CONVENTIONS
Welche Konzepte können in der Zukunft immer mündiger werdende Gäste hinter dem Ofen hervor in die Küche locken? Tim Mälzer wird bei der ROLLING PIN.CONVENTION sein Expertenwissen teilen.

Es gibt einen Grund, warum die ROLLING PIN.CONVENTION binnen kürzester Zeit zur größten Convention der Branche in Österreich und Deutschland geworden ist. Warum sie nach der Madrid Fusión ganz klar die zweitgrößte derartige Fachveranstaltung in ganz Europa ist: Bei der ROLLING PIN.CONVENTION macht sich niemand bloß wichtig.

ROLLING PIN. CONVENTIONS
Welche Konzepte können in der Zukunft immer mündiger werdende Gäste hinter dem Ofen hervor in die Küche locken? Tim Mälzer wird bei der ROLLING PIN.CONVENTION sein Expertenwissen teilen.

Hier werden in allen großen Fachbereichen Lösungen für komplexe Fragen geliefert. „Wir haben an uns selbst den Anspruch, hier die Trends der Zukunft zu definieren und zu kommunizieren“, sagt Gründer Jürgen Pichler. Das heißt: Auf jeder ROLLING PIN.CONVENTION wird das Next Big Thing präsentiert, werden die Trends von morgen schon heute verraten. Wer hier dabei ist, weiß, was morgen wirklich wichtig sein wird!

Was wird das Next Big Thing in der Branche? Welche Trends setzen sich durch? Und vor allem: Welche werden zu Flops?
Jürgen Pichler weiß, welche Fragen beantwortet werden müssen

60 Speaker hautnah erleben

Eine Tatsache, die nur durch das unglaubliche Kompetenzaufgebot möglich ist: Über 60 Speaker geben in unterschiedlichen Formaten wie Masterclasses, Presentations, Cooking-Shows, Keynotes oder Fachvorträgen ihr maximal aktuelles Wissen weiter. Pichler: „Die besten Chefs, Barkeeper und Sommeliers Europas kommen nicht her, um sich wichtig zu machen. Sie kommen, um die heißesten Trends zu präsentieren. Ihre sonst wohlgehüteten Geheimnisse mit der Fachwelt zu teilen!“ Das bedeutet, es werden neueste Techniken für außergewöhnliche Gerichte oder Kreationen genauso präsentiert wie ganz groß gedachte Konzepte.

Das Konzept der Zukunft?

Und wenn es um echte Gamechanger geht, ist natürlich einer ganz vorn dabei: Tim Mälzer. Also: Was ist DAS Gastronomiekonzept der Zukunft? Bei der kommenden ROLLING PIN.CONVENTION in Graz wird der deutsche Multigastronom konkret darauf Antworten liefern.

Wie wichtig das perfekte Konzept ist, beweist seit vielen Jahren ein ehemaliger Schüler des legendären Ferran Adrià in dessen elBulli – Eduard Xatruch. Mit welchen Techniken kann man die immer kritischeren und mündigeren Gäste heute beeindrucken? Und: Wie kann man mit cleveren Methoden nicht nur perfekte Teller zaubern, sondern auch die Abläufe in der Küche effizienter gestalten? Gerade in Zeiten von omnipräsentem Mitarbeitermangel eine ganz besondere Fragestellung – auf die Eduard Xatruch bei der Convention in Graz präzise, wie kein anderer es könnte, eingehen wird.

Mit seinem „Disfrutar“ in Barcelona rangiert sein Restaurant derzeit schließlich auf Platz fünf in der The World’s 50 Best Restaurants. Er bringt nicht bloß Kostbarkeiten auf den Teller, sondern hochintelligente Unterhaltung. Sein Credo: „Im Disfrutar soll Essen Spaß machen, weder langweilig noch überinszeniert sein. Einfach schmecken.“ Besonders detailreichen, aber genauso ernsthaften Facetten wird wiederum Heiko Antoniewicz nachgehen: Wie bringt man Holzaromen in Drinks? Welchem Gemüse gehört die Zukunft? Spoiler: Der Mann weiß es bereits und brennt schon darauf, es dir zu erzählen!

Welche Weine werden zu Stars?

Doch um die ROLLING PIN.CONVENTION gäbe es keinen so großen Hype, wenn nicht auch im Wein- und Barsegment personifiziertes Know-how der Superlative präsent wäre. Wie wird man Master Sommelier und was habe ich davon? Darauf etwa geht einer, der es wirklich wissen muss, in seiner Keynoteein – Master Sommelier Alex Koblinger. Auf Augenhöhe: Master of Wine Andreas Wickhoff, der mit Raritäten anrückt, die kein Leser dieser Zeilen je zuvor gekostet hat. Versprochen! Klar, beide Größen wissen zudem, welche Weine man heute kaufen muss, um morgen seinen Gästen richtig große Freude bereiten zu können.

Apropos Weine der Zukunft: Was macht eigentlich der Klimawandel mit den edlen Tropfen? Worauf muss man diesbezüglich in Zukunft achten und warum? Und überhaupt: Welche Rolle spielt dabei der Natural-Wine-Trend? Steirereck-Sommelier René Antrag ist tief in diese Materie eingetaucht. Bei der Convention in Graz taucht er daraus wieder auf, um natürlich genauso wie Weinlegende Gerhard Retter für maximalen Wissenstransfer zu sorgen.

Achtung! Überraschungspotenzial!

Ist das Thema Nachhaltigkeit noch immer das große Ding in der Barszene? Haben wir längst den nächsten Supertrend vor Augen? Klar – auch in den internationalen Bars drängen Fragen über den Tresen, die destillierte Antworten suchen. Wird sich das Day-Drinking-Phänomen mit Ende der Pandemie legen? Wird es gar zum Megatrend? Oder: Wie geht die Acht-Punkt-Shake-Methode wirklich? Und was hat es mit der Fat-Washing-Strömung auf sich? Diese Barkeeper sagen bei der ROLLING PIN.CONVENTION, wo es lang geht: Mario Hofferer, zweifacher World Champion, Barkeeper of the Year Isabella Lombardo oder Meistermixer Roberto Pavlović-Hariwijadi.

 

Besonders spannend: Die Masterclass mit Gaggan Anand, Antoniewicz und Hofferer. Kann man Fine Dining als Drink servieren? Achtung, ganz großes Überraschungspotenzial! Dieses ist übrigens auch beim Flair Bartender-Cup mit den besten internationalen Showbarkeepern gegeben. Zeitgleich wird bei den Staatsmeisterschaften geklärt, wer derzeit der beste Showbarkeeper Österreichs ist. Der jedenfalls darf im Anschluss nach Kuba reisen, um dort spezifisches Fachwissen zu bergen.

Die Expo als heimliches Herzstück

Doch ein paar Antworten können selbst alle Presenter und Speaker der Welt nicht liefern. Und zwar die Fragen nach den Bedürfnissen jedes individuellen Gastronomiekonzepts. Trotzdem gibt es auf der ROLLING PIN.CONVENTION natürlich die passenden Antworten: Auf der 6000 Quadratmeter großen Expo hat sie jeder, der vor Ort ist, einfach vor Augen! Handverlesen kuratiert vom Expertenteam des Rolling Pin präsentieren hier Produzenten und Partner das Neueste, das der Markt derzeit zu bieten hat. „Hier kann jeder für sich finden, was er sucht oder wovon er gar nicht wusste, dass er es sucht“, sagt Jürgen Pichler.

Fazit: Egal, welche Rolle man in einem Gastrobetrieb oder Hotel ausfüllt, auf der ROLLING PIN.CONVENTION wird man dazu garantiert fachspezifische Antworten auf ebenso spezifische Fragen serviert bekommen. Achtung: Alle, die nicht auf der Convention sind, haben laut Tim Raue ein veritables Problem. Der Zweisternekoch ist nämlich überzeugt: „Wer hier nicht dabei ist, der wird überholt.“ Und: Wer will das schon?

Alle Infos, Speaker und Tickets für die ROLLING PIN.CONVENTIONS gibt‘s unter:
www.rollingpinconvention.com

30.–31. 05. 2022 | Graz
11.–12. 09. 2022 | Berlin

_____________

WER HIER NICHT DABEI IST, WIRD ÜBERHOLT!

Wohin entwickelt sich die (Spitzen-)Gastronomie? Was sind die kommenden Kulinariktrends und wie kann ich sie auch umsetzen? Was will der Gast der Zukunft und wie kann ich ihn gewinnen? Was sind die Produktneuheiten, mit denen ich meine Gäste begeistern und Geld sparen kann? All das und noch viele weitere Fragen sind Themen, auf welche Köche, Gastronomen, Sommeliers & Barkeeper dringend Antworten benötigen, um nicht von anderen überholt zu werden. Auf der ROLLING.PIN.CONVENTION werden diese geliefert.

_____________

WAS ERWARTET DICH?
Die spannendsten Vorträge, Keynotes, Shows & Masterclasses der CHEF.DAYS, BAR.DAYS und WINE.DAYS liefern dir in zwei Tagen Inspirationen für ein ganzes Jahr! Auf der 6000 m2 großen Expo-Area kannst du die spannendsten Aussteller, Produzenten & Lieferanten persönlich treffen und bei den Ehrungen der 100 BEST CHEFS AUSTRIA 2022, der 50 BEST SOMMELIERS AUSTRIA 2022 und der 50 BEST BARS AUSTRIA 2022 die größten Player der Branche erleben. Außerdem lockt das spannende Vorfinale der JUNGEN WILDEN 2022 und Networking mit 5000 Branchenkollegen. Richtig cool wird es beim Flair Bartender-Cup und bei den Staatsmeisterschaften im Showbarkeeping. Plus: Mit der Karriere-Lounge wartet die größte Gastro-Jobmesse Österreichs auf dich!

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…