Arbeiten in Asien

Arbeiten mit exotischem Flair in Singapur, Malaysien, Hongkong, China.
November 13, 2015

Malaysia

ein Wolkenkratzer aus der Froschperspektive in Malaysia dahinter ein bewölkter Himmel Die Halbinsel Malaysia und der südlich gelegene Stadtstaat Singapur gehören zu den „Kleinen Tigern“ Asiens und sind vor allem chinesisch, indisch und indonesisch geprägt. Bemerkbar macht sich das in der exotischen Küche und den verschiedenen Landessprachen und Religionen. Obwohl hauptsächlich Mandarin und chinesische Varianten gesprochen werden, kann man sich mit Englisch verständigen, außerdem sind Malaysiens Einwohner gastfreundlich und herzlich. Das Klima ist sehr mild, mit kurzen heftigen Regenschauern und Durchschnittstemperaturen zwischen 20 und 30 Grad.

Singapur gilt als sauberste Stadt der Welt, was durch hohe Polizeipräsenz aufrechterhalten wird. Jede Kleinigkeit, wie z.B. Kaugummi ausspucken, Müll wegwerfen oder Rauchen in öffentlichen Räumen steht hier unter Strafe. Die rund 4 Millionen Einwohner, in Singapur sind es über 70% Chinesen, arbeiten hart, sind anpassungsfähig und flexibel. Wahrscheinlich haben sie sich deshalb zu high-tech Industriestaaten mit sehr guter medizinischer Versorgung entwickelt. In Handel, Kommunikation und Tourismus hat man viel investiert und erwirtschaftet. Urlauber schätzen das Freizeitparadies auf hohem Standard, das von Tiefseetauchen über Regenwalderkundungen bis zum Formel 1 Rennen alles beinhaltet. Bei fast 5000 Kilometern Küste mit mehr als 200 Inseln sind die luxuriösen Strandhotels auf Wassersport spezialisiert. Wer Partystimmung mit exotischem Flair liebt, wird von Malaysias Hauptstadt, Kuala Lumpur, begeistert sein. Am Abend versinkt die Stadt in einem Lichtermeer, mit niemals endendem Nachtleben und Stimmung. Zusätzlich ist es wunderschön in diesem Lande zu arbeiten. Europäische Fachkräfte im Hospitality Business sind in diesem Lande schon seit geraumer Zeit im Top-Managementbereich erfolgreich vertreten, wenn auch hauptsächlich in der Stadthotelerie in Kuala Lumpur.

Durch neue Hotelinvestitionen und Mitarbeiterrochaden (hin zum Qualitätstourismus, und den garantieren europäische Fachkräfte) sind und werden interessante Positionen vakant. Einstiegsgehälter im mittleren Managementbereich (Restaurant Manager, Executive Sous Chef…) werden ab ca. 2.500,- USD $ bezahlt, im Topmanagementbereich sind die Gehälter bei ca. 3.500,- bis US$ 4.000,-angesiedelt. Zusätzlich gibt es ein von Hotel zu Hotel unterschiedliches Bonussystem sowie international übliche Remuneration Packages, Unterkunft und Verpflegung sind frei, und ebenso gibt es zwei Mal pro Jahr Gratisflüge nach Hause. Wie in Asien üblich, sind alle Vertragspunkte im Einstellungsvertrag genau vor Antritt schriftlich zu vereinbaren, eine Nachforderung nach Beendigung der Tätigkeit ist meistens nicht mehr möglich oder es erklärt sich bei Streitigkeiten niemand (auch kein Gericht – man steht hier eher auf Seiten des Hotel/Resortbesitzers und nicht auf Seiten des ausländischen Mitarbeiters) für zuständig. Verträge sollten mindestens für ein Jahr abgeschlossen werden mit offener Verlängerung. Es muss auch Wert darauf gelegt werden, dass die monatlichen Gehälter und Provisonen in voller Höhe ausbezahlt werden (monatlich) und nicht in Tranchen – in der asiatischen Mentalität ist man in diesen Bereichen ziemlich „flexibel“ und versteht kaum die europäische Genauigkeit, allerdings wenn die Dinge vertraglich klar festgelegt sind, bestehen keine Probleme. In der Stadthotelerie ist man mit westlicher Mentalität und Arbeitsweise seitens der Hotelbesitzer (vielfach internationale Konzerne) bestens vertraut, in den Beach Resorts (hauptsächlich einheimische Besitzer) eher weniger. Die offene, herzliche und freundliche Gastfreundschaft und Mentalität der einheimischen Bevölkerung ist hier in hohem Masse förderlich. Alles in allem ist hier noch einiges an Aufbauarbeit zu erledigen – wobei internationaler Standart sicherlich vorhanden ist – wenn auch nach asiatischer Auslegung.

Die Währung ist genauso unterschiedlich wie das Flair der verschiedenen Inseln. In Malaysia bezahlt man mit dem Malaysischen Ringgit MR (1! entspricht knapp 5MR), in Singapur mit dem Singapur Dollar SGD (1! entspricht gute 2 SGD). Über 30 Airlines verbinden die Tigerinseln mit dem Rest der Welt. Die günstigsten Flüge nach Kuala Lumpur oder Singapur findet man im Internet, wo man unter flugbuchung.com die Verfügbarkeit prüfen und risikolos buchen kann.
Für einen 3-monatigen Aufenthalt in Malaysia als Deutscher, Österreicher oder Schweizer Staatsbürger braucht man kein Visum, sobald man arbeitet, ist die Genehmigung dafür und die Aufenthaltserlaubnis erforderlich. Wobei eine Arbeit leichter als die Genehmigungen dafür zu bekommen ist. Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis müssen vor der Einreise bei der Malaysischen Botschaft des jeweiligen Wohnortlandes beantragt werden. Die Botschaften informieren auch genau über notwendige Formalitäten und Unterlagen.

In Singapur gibt es drei verschiedene Arbeitserlaubnismöglichkeiten:

1. Employment Pass: Dieser Pass ist für qualifizierte, ausländische Arbeitnehmer mit einem Verdienst über SGD $ 2500.
2. S Pass: Für qualifizierte Arbeitskräfte mit einem Verdienst um $1800.
3. Work Permit: Diese Arbeitserlaubnis ist zwei Jahre gültig und inkludiert Verdienstgrenzen über SGD $ 2500.

Genauere Details kann man sich auf der Homepage Ministry of Manpower im PDF ? Format herunterladen.

Botschaften und Konsulate Malaysia:

Die Skyline von Malaysia in einem Lichtermeer Botschaft von Malaysia in Berlin
Klingelhöfer Strasse 6
D-10785 Berlin
Tel.: +49(0) 308857490
Fax. +49(0) 30 88574950
E-Mail: mwberlin@compuserve.com

Botschaft von Malaysia in Wien
Prinz Eugen Strasse 18
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0)1 5057942
Fax: +43 (0)1 5057942
E-Mail: mwvienna@netway.at

Permanent Mission of Malaysia to the United Nations
International Center Cointrin 20
Route de Pre-Bois Block H, 1st Floor
P.O. Box 1834
CH-1215 Genf 15
Tel.: +41 (0) 227881505
Fax. +41 (0) 227880492
E-Mail. mwgeneva@itu.ch

Deutsche Botschaft in Malaysia
NO 3 Jalan U Thont
55000 Kuala Lumpur, Malaysia
Tel.: +60 (0) 32429666/9955
Fax: +60 (0) 32413943

Kontakte Malaysia

Malaysia tourism promotion board
Rossmarkt 11
D-60311 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69283782
Fax. +49 (0) 6913379121
E-Mail: info@tourismmalaysia.de
www.tourismmalaysia.de

Botschaften und Konsulate Singapur

Deutsche Botschaft in Singapur
50 Raffles Place
12-00 Singapore Land Tower
Singapore 048623
Tel.: +65 (0) 65336002
Fax: +65 (0) 65331132
E-Mail: germany@singnet.com.sg
www.germanembassy-singapore.org.sg
Postadresse: Robinson P.O. Box 1533
Singapore 903033

Botschaft von Singapur in Deutschland
Friedrichstasse 200
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0) 302263430
Fax. +49 (0) 3022634355
E-Mail. info@singapore-embassy.de

Generalkonsulat von Singapur, Hamburg
Bollindamm 1
D-20095 Hamburg
Tel.: +49 (0) 4030299290
Fax: +49 (0) 4030299229

Generalkonsulat von Singapur, Wien
Am Stadtpark 9
A-1030 Wien
Tel.: +43 (0) 1717071250
Fax. +43 (0) 1717071656

Permanent Mission of Singapore to the United Nations Office in Geneva
I.C.C. Block 6, 6. Etage
20, Raute de Prés-Bois
Postfach 1910
Ch-1215 Genf 15
Tel.: +41 (0) 229296655
Fax: +41 (0) 229296658

Kontakte Singapur:

Singapore Tourism Board
Hochstrasse 35-37
D-60313 Frankfurt
Tel.: +49 (0)699207700
Fax. +49 (0)692978922
www.visitsingapore.com

Singapore Immigration & Registration
Singapore Immigration Building
10 Kollong Road
Singapore 208718
Tel.: +65 (0) 63916400
E-Mail: sirfeedback@sir.gov.sg
www.sir.gov-sg

Chambre of Kommerz
3 Phillip Street 18-00
Commerce Point
Singapore 048693
Tel.: +65 (0)361636
Fax: +65 (0)65327680
E-Mail. admin@eurocham.org.sg
www.eurocham.org.sg
Hilfreiche Internetadressen Singapur:

www.mom.gov.sg (Ministry of Manpower)
Genaue Informationen für die Rechte des Arbeitnehmers. Die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und Jobsuche via Internet ist hier gegeben.
www.contactsingapore.org.sg
www.employmenttown.gov.sg
www.streetdirectory.sg (Straßenkarte von Singapur)


China

China, das drittgrößte Land der Welt, ist ein multinationales Land mit 56 verschiedenen Nationalitäten. Mit pulsierender Lebensqualität wird man in der Hauptstadt Beijing und der größten Stadt Chinas, Shanghai, konfrontiert. Die höchsten Berge der Welt und riesige Flüsse mit ihren charakteristischen Naturlandschaften durchziehen das Land mit den fast 1,3 Milliarden Einwohnern. Vor der Einreise sollte man beim Kofferpacken die enormen klimatischen Unterschiede in den verschiedenen Teilen Chinas berücksichtigen, die von -19° bis zu +35° C reichen. Die Landessprache Mandarin und chinesische Dialekte sind weit verbreitet, ein chinesisches Wörterbuch erleichtert die Verständigung. Bei der Zeitverschiebung gilt Mitteleuropäische Zeit plus 7 Stunden, in der europäischen Sommerzeit plus 6 Stunden. Die Währung ist der Renminbi Yuan CNY in China (1€ entspricht gut 11 CNY), der Hongkong Dollar HKD in Hongkong (1€ entspricht 17.000 HKD).
Jeder, der in Hongkong arbeiten möchte, benötigt ein Visum, dem einige Kriterien zugrunde liegen. Man bekommt nur dann eine Arbeitserlaubnis, wenn spezielle Fähigkeiten und Wissen vorliegen, die kein Einheimischer hat, bzw. man für die Arbeit besser geeignet ist. Trotz dieser nicht einfachen Hürden gibt es eine ganze Menge Europäer, die in China in der Tourismusbranche Fuß gefasst haben. In erster Linie sind gehobene Positionen bzw. der Managementbereich interessant.
Am besten nimmt man Kontakt zur chinesischen Botschaft auf, wo man Beratung und die erforderlichen Dokumente bekommt. Im Normalfall dauert es 6 bis 10 Wochen, bis ein Visumantrag genehmigt wird. Im Internet findet man auf „Chinaembasy“ unter dem Schlagwort „Konsulas“ sämtliche Informationen über Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen sowie die entsprechenden Antragsformulare.
Erforderliche Papiere für ein Arbeitsvisum in Hongkong (persönlich oder in Vertretung einreichbar):

1. Reisepass (mindestens 6 Monate gültig)
2. Ausgefülltes Hongkong-Antragsformular mit Lichtbild
3. Eine bestätigte Hotelbuchung und Ticketbuchung
4. Einen Arbeitsvertrag mit Namen und Adresse des Arbeitgebers in Hongkong
5. Visumgebühr, ca. 30 € plus Telekommunikationsgebühr, ca. 20 € (hängt von Aufenthaltsdauer ab)
6. Aids-Bescheinigung (wenn man länger als 6 Monate bleibt)

Die Bestimmungen für China bzw. seine Inseln sind ähnlich wie für Hongkong und müssen bei den jeweiligen Botschaften beantragt werden.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der VR China
Märkisches Ufer 54
D-10179 Berlin
Tel.: +49 (0) 3048839722
Fax: +49 (0) 48839731
www.china-botschaft.de

Konsularabteilung der Botschaft der
VR China in Österreich
Strohgasse 22
A-1030 Wien
Tel.: +43 (0) 17103648
Fax: +43 (0) 17103770
www.chinaembassy.at

Konsularabteilung der Botschaft der VR China in der Schweiz
Kalchcheggweg 10
Ch-3006 Bern
Tel.: +41 (0) 313514593
Fax: +41 (0) 313514573
www.china-embassy.ch

Deutsche Botschaft Peking
100600 Peking, Chaoyang Qu
17 Dongzhimenwai Dajie
Tel.: +86 (0) 1065322161
Fax: +86 (0) 1065325336
E-Mail: wi-40@peki.auswaertiges-amt.de
www.deutschebotschaft-china.org

Deutsches Generalkonsulat Shanghai
No.151+181 Yong Fu Lu
Shanghai, China
Tel.: +86 (0) 2164336951
Fax: +86 (0) 2164714448

Ministry of Foreign Affairs of the
P.R. China
Visa Office in Hongkong
5.Fl., Lower Block
China Resources Building 26
Harbour Road, Wanchai
Hongkong
Tel.: +85 (0) 228279569

German Consulate General Hongkong
21/F United Centre, 95 Queensway
Admiralty, Hongkong
Tel.: +852 21058788
Fax: +852 28652033

Kontakte China, Hongkong
Fremdenverkehrsamt der VR China
Ilkenhansstrasse 6
D-60433 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69520135
Fax: +49 (0) 69528490
E-Mail: info@china-tourism.de

German National Tourist
Office Hongkong
Rm 3601, Tower 1, Lippo Centre, 89 Queensway
Admiralty, Hongkong
Tel.: +852 25265481
Fax: +852 28106093
E-Mail: info@ahk.org.hk

Immigration Department
Immigration Tower
7 Gloucester Road, Wan Chai
Hongkong
Tel.: +852 22942095
www.info.gov.hk/immd

Hilfreiche Internetadressen China/Hongkong:

www.hkta.org (allgemeine Informationen über Hongkong)
www.employment.labour.gov.hk

(Informationen über Arbeitsrechte in Hongkong)
Stellensuche in China online

www.China.ahk.de
www.chinawb.de
www.jobchina.net/index.php
www.cbiz.cn/job/job.asp
www.thatsbeijing.com
www.chinakontor.de/m-working-china.htm
www.chinasite.com/Business/Jobmarket.html

Kontaktadressen von EU-Bürgern, die in China in der Tourismusbranche arbeiten: 
Sino Swiss Hotel
Herbert Carran,
Food & Beverage Manager
Peter Hoellrigl, Executive Chef
Xiaotianzhu Village
Shunyi County, Beijing 100621
Tel.: +86 10 6456 5588 Anschluss 1400
Fax: +86 10 6456 5678
E-Mail von Herrn Carran: fb.mgr@sino-swisshotel.com
E-Mail von Herrn Hoellrigl: executive.chef@sino-swisshotel.com

Grand Hyatt Beijing
Christoph Reinthaler, Pastry Chef
Beijing Oriental Plaza
1 East Chang An Avenue, Beijing 100738
Tel.: +86 10 6510 9424
Fax: +86 10 8518 0000
E-Mail von Herrn Reinthaler: reinthaler.christoph@hyattintl.com

Swissotel Beijing
Arno Nicolussi Moretto, General Manager
No. 2 Choayang Men Bei Da Jie, Beijing 100027
Tel.: +86 10 6501 2288 2222
Fax: +86 10 6501 1548
E-Mail von Herrn Nicolussi: arno.nicolussi@swissotel.com .

Crowne Plaza Shijiazhuang
Anna Stackler, General Manager
No. 303 Zhongshan East Road, Shijiazhuang
Tel.: +86 311 667 8888 8888
Fax: +86 311 667 9963
E-Mail von Frau Stackler: stackler@heinfo.net

Sheraton Xian
Josef Dolp, General Manager
No. 262 Feng Hao East Road, Xian, Prov. Shaanxi
Tel.: +86 29 8426 1888 1488
Fax: +86 29 8426 2188
E-Mail von Herrn Dolp: josef.dolp@sheraton.com

Holiday Inn Central Park Beijing
Damir Raab, Director Food & Beverage
No. 1, Cai Wuan Street
Xuanwu District
Beijing, China
Tel: +86 10 83521076
Fax: +86 10 83556688
E-Mail: damir.raab@ichotelsgroup.com

Austrian Airlines
Wolfgang Gotsmy, General Manager
Unit C215 Kempinski Hotel B.L.C.
50 Liangmaqiao Road, Chaoyang, Beijing 100016
Tel.: +86 10 6462 2161
Fax: +86 10 6462 2166
E-Mail von Herrn Gotsmy: wolfgang.gotsmy@aua.com

Josef Stockinger
Head of Tourism Section at the Commercial
Counsellor?s Office at the Austrian Embassy
2280 Beijing Sunflower Tower
No. 37 Maizidian Str., Chaoyang District
Beijing 100026
Tel: +86-10-85275050
fax: 85275048
email: office@aodili.cn

Hoteladressen:

The Fullerton Singapore
ATT: Human Resource Manager
1 Fullerton Square
Singapore 049178
Fax: 6877 8052
Email: careers@fullertonhotel.com
Internet: www.fullertonhotel.com

Mandarin Oriental Hotel Group
Singapur, Hong kong (Mandarin Oriental, The Excelsior, The Landmark ab 2005),
https://careers.mandarinoriental.com

Kowloon Shangri-La, Hong Kong
Shangri-La International Hotel Marketing Ltd
11/F Effectual Building
16 Henessy Road
Hong Kong
Tel. ++852 / 2331 6688
Fax: ++852 / 2891 9229

Shangri-La Hotel, Singapore
22 Orange Grove Road,
Singapore 258350
Tel: ++65 6737 3644
Fax: ++65 6737 3257 / 6733 1029
Email: sls@shangri-la.com

Hilton Singapore
581 Orchard Road Singapore, SG, 238883
http://www3.hilton.com/en/hotels/singapore/hilton-singapore-SINHITW/index.html

CONRAD Hong Kong
Pacific Place, 88 Queensway Hong Kong, HK
enet.hilton.com/jobs/careers.asp

Sheraton Hong Kong Hotel and Towers
20 Nathan Road, Kowloon, Hongkong
Telefon (852) 23691111 Fax (852) 27398707
www.starwoodcareers.com

Sheraton Towers Singapore
39 Scotts Road, Singapur, 228230Singapur
Telefon (65) 6737 6888 Fax (65) 6737 1072
www.starwoodcareers.com

9381d1d225

Statement:
Wini Brugger (Indochine, Wien) arbeitete selbst jahrelang als Koch in Asien: „Jeder, der in Asien arbeiten möchte, muss etwas zu bieten haben. Die größten Chancen hat man dabei in internationalen Hotels, die in ihren Restaurants landestypische Spezialitäten, wie französische, italienische, österreichische oder deutsche Küche anbieten und in der man als Bewerber top ist. Und nur als Sous oder Executive Chef, für das jeweilige Restaurant, kann man gut verdienen. Wer aber in Asien etwas lernen will, muss bereit sein Alles zu geben, sich unterordnen können und mit einem sehr niedrigen Lohn auskommen. Ist man dazu nicht bereit, ist man sehr schnell wieder weg.“

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…